Agenda 21 AK Bürgerintegration

Burgkirchen an der Alzin Oberbayern hat rund 11.000 Einwohner, die sich aus ingesamt 50 verschiedenen Nationaliäten zusammensetzen.Integration ist daher ein wichtiges Anliegen in der Gemeinde. Agenda 21 AK Bürgerintegration fördertIntegration durch dieVermittlungvon Berufsausbildungen sowie durch den Gesprächskreis Christen und Muslime. Die Initiative wurde bereits mit mehreren Preisen ausgezeichnet.



Projekt:Agenda 21 AK Bürgerintegration
Ansprechpartner:Rudolf Zeiler
Kontaktdaten:08679-6222
pia.rudi@t-online.de

Informiert bleiben

Facebook
YouTube

Logo BPB
Seit 2011 ist die Geschäftsstelle des BfDT Teil der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb