BfDT-Festakt am 23. Mai 2017 (Foto: André Wagenzick/ BfDT)

Demokratie

Festakt zum Grundgesetz: Zur Feier des Alltags

Am 23. Mai 2017 fand der BfDT-Festakt zur Feier des Tages des Grundgesetzes statt. Wir blicken auf eine gelungene Veranstaltung.

Aktuelles

BfDT-Botschafter für Demokratie und Toleranz 2017 (Foto: André Wagenzick/ BfDT)

Das sind die BfDT-Botschafter/-innen 2017

Auch 2017 wurden wieder Persönlichkeiten und Initiativen aus der ganzen Bundesrepublik gesucht, die sich auf herausragende Weise um Demokratie und Toleranz in Deutschland verdient gemacht haben. 219 Vorschläge von Institutionen und Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens sind im BfDT eingegangen, fünf ehrenamtlich Einzelpersonen und Initiativen wurden schlussendlich vom Beirat des BfDT als Botschafter für Demokratie und Toleranz ausgewählt. Am 23. Mai, dem Tag des Grundgesetztes, wurden Hetav Tek, Ibrahim Arslan, das Schorndorfer Bündnis gegen Fremdenfeindlichkeit und Rechtsextremismus, Dr. Yazid Shammout und Michael Fürst sowie das Bürgerbündnis "Halle gegen Rechts - Bündnis für Zivilcourage" ausgezeichnet.
mehr...

WS 13 Widersprechen – aber wie? Training gegen flüchtlingsfeindliche Sprüche und Parolen (Foto: BfDT)

Jugendkongress 2017

„Junge Ideen! – Für eine lebendige Demokratie“ – unter diesem Motto kamen vom 20. bis 24. Mai 2017 mehr als 450 Jugendliche aus ganz Deutschland zusammen um gemeinsam zu diskutieren, sich zu vernetzen und auszutauschen. In 53 Workshops und 18 Außenforen konnten die Jugendlichen sich über verschiedene Themen informieren und ihre eigenen Erfahrungen aus der praktischen Arbeit einfließen lassen. Schwerpunktthemen waren dieses Jahr Islamismus und Radikalisierung, aber auch darüber hinaus gab es zahlreiche spannende Workshops zu verschiedenen Themenbereichen und Qualifizierungsangebote für die Professionalisierung der ehrenamtlichen Arbeit. Das BfDT bedankt sich bei allen Teilnehmenden für ihr Engagement und beim Peernetzwerk JETZT.
mehr...

Veranstaltungen

Gruppenbild der ausgezeichneten Aktiv-Preisträger/-innen 2016 in Regenburg

Übersicht der Preisverleihungen

Im Rahmen des Wettbewerbs „Aktiv für Demokratie und Toleranz“ wurden auch dieses Mal vorbildliche und nachahmbare zivilgesellschaftliche Projekte aus dem gesamten Bundesgebiet ausgezeichnet. Neben den Geldpreisen in Höhe von 1.000 bis 5.000 € wollen wir den Gewinnerinnen und Gewinnern zu einer stärkeren Präsenz in der Öffentlichkeit verhelfen und ihr Engagement in einem angemessenen Rahmen würdigen. Die 84 Preisträgerprojekte werden in öffentlichen regionalen Preisverleihungen geehrt. Den Anfang machte Regensburg, darauf folgten regionale Preisverleihungen in Halle (Saale), Paderborn und Oldenburg. Rostock, Bonn, Berlin und Heidelberg stehen noch aus. Hier geht es zur Übersicht.
mehr...

Das Preisträgerprojekt "Das reisende Vorlesesofa" (Foto: Annette Wagner/www.liesmirvor.net)

Aktiv-Preisträger/-innen 2016

Ein Kindermusical gegen Umweltzerstörung, eine Tanzdemo gegen Gewalt an Frauen, eine Zeitung von Geflüchteten, ein Vorlesesofa und Rainbowflashs als Zeichen gegen jegliche Diskriminierung von LSBQT – auch im Jahr 2016 waren wieder zahlreiche, interessante und bewegende Projekte unter den 410 Einsendungen, die das BfDT erreichten. Ausgewählt wurden dieses Jahr 84 innovative und übertragbare Preisträgerprojekte aus dem gesamten Bundesgebiet, die für ihr besonderes Engagement ausgezeichnet und 2017 zudem im Rahmen von öffentlichen regionalen Preisverleihungen geehrt werden.
mehr...

Informiert bleiben

Facebook
YouTube

Demokratie vor Ort

Sie würden sich gerne ehrenamtlich engagieren, wissen aber nicht wo? Sie suchen Gleichgesinnte vor Ort, mit denen Sie sich vernetzen können? Dann schauen Sie auf unserer Plattform vorbei und lassen sich inspirieren!
mehr... 

Logo BPB
Seit 2011 ist die Geschäftsstelle des BfDT Teil der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb