Auftaktveranstaltung Jugendkongress 2015 (Foto: BfDT)

Demokratie

Bitte vormerken! Jugendkongress 2017 vom 20. bis 24. Mai in Berlin

Zum 17. Mal lädt das BfDT zum Jugendkongress nach Berlin ins bcc ein. Vom 20. bis zum 24. Mai haben über 400 Jugendliche aus dem gesamten Bundesgebiet die Chance, in Berlin an Workshops, Außenforen und vielen weiteren Programmpunkten teilzunehmen.

Aktuelles

Auf die Plätze, fertig, los! (Foto:BfDT)

Auf die Plätze, fertig, los: Jetzt anmelden zum Jugendkongress 2017!

Es ist soweit: Ab sofort ist die Anmeldung zum Jugendkongress 2017 auf unserer Homepage www.jugendkongress-berlin.de freigeschaltet. Engagierte Jugendliche (und solche, die es werden wollen) zwischen 16 und 20 Jahren aus dem gesamten Bundesgebiet können sich in Gruppen anmelden. Das endgültige Workshopangebot, zu dem sich in einem zweiten Schritt jede/r einzelne jugendliche Teilnehmende eintragen kann, wird Mitte April veröffentlicht.
mehr...

Gruppenfoto der Aktiv-Preisträger/-innen 2015 (Foto: BfDT/ Marco Urban)

Preisverleihungen zum Aktiv-Wettbewerb starten in Regensburg

Im Rahmen des Wettbewerbs „Aktiv für Demokratie und Toleranz“ wurden auch dieses Mal vorbildliche und nachahmbare zivilgesellschaftliche Projekte aus dem gesamten Bundesgebiet ausgezeichnet. Neben den Geldpreisen in Höhe von 1.000 bis 5.000 € wollen wir den Gewinnerinnen und Gewinnern zu einer stärkeren Präsenz in der Öffentlichkeit verhelfen und ihr Engagement in einem angemessenen Rahmen würdigen. Wir starten dieses Jahr am 7. April in Regensburg, insgesamt 10 Projekte aus Bayern werden dort ausgezeichnet. Preisverleihungen in Halle (Saale), Paderborn, Oldenburg, Rostock, Bonn, Berlin und Heidelberg folgen.
mehr...

Veranstaltungen

Schulstunde in der DDR (Foto: Schulmuseum Leipzig, Fotoarchiv)

"Schulen müssten Erfahrungsräume für demokratisches Handeln sein oder sie sollten es werden"

JuKo-Workshopleiterin Elke Urban ist in der ehemaligen DDR aufgewachsen. Sie beteiligte sich an den Montagsdemonstrationen in Leipzig, um sich für eine vielfältige Bildungslandschaft einzusetzen. Im Interview berichtet sie, warum es wichtig ist, nicht immer nur Mitläufer/-in zu sein
mehr...

Das Preisträgerprojekt "Das reisende Vorlesesofa" (Foto: Annette Wagner/www.liesmirvor.net)

Aktiv-Preisträger/-innen 2016

Ein Kindermusical gegen Umweltzerstörung, eine Tanzdemo gegen Gewalt an Frauen, eine Zeitung von Geflüchteten, ein Vorlesesofa und Rainbowflashs als Zeichen gegen jegliche Diskriminierung von LSBQT – auch im Jahr 2016 waren wieder zahlreiche, interessante und bewegende Projekte unter den 410 Einsendungen, die das BfDT erreichten. Ausgewählt wurden dieses Jahr 84 innovative und übertragbare Preisträgerprojekte aus dem gesamten Bundesgebiet, die für ihr besonderes Engagement ausgezeichnet und 2017 zudem im Rahmen von öffentlichen regionalen Preisverleihungen geehrt werden.
mehr...

Informiert bleiben

Facebook
YouTube

Demokratie vor Ort

Sie würden sich gerne ehrenamtlich engagieren, wissen aber nicht wo? Sie suchen Gleichgesinnte vor Ort, mit denen Sie sich vernetzen können? Dann schauen Sie auf unserer Plattform vorbei und lassen sich inspirieren!
mehr... 

Logo BPB
Seit 2011 ist die Geschäftsstelle des BfDT Teil der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb