Bilde die Zukunft!

(Foto: RAMSA e.V. )
Der Rat muslimischer Studierender und Akademiker e.V. (RAMSA) ist eine Organisation muslimischer Studierender und Akademiker/-innen sowie Hochschulvereinigungen an deutschen Fachhochschulen und Universitäten, die seit dem Jahr 2011 besteht. Bundesweit widmen sich derzeit 30 Hochschulgruppen der Aufklärungs- und Bildungsarbeit im akademischen und studentischen Bereich zur wirkungsvollen Partizipation von Muslimen in Deutschland. Hier setzt RAMSA mit gezielten Qualifizierungsprogrammen und Strategieberatungen an. Die Aufklärungsarbeit hat ihre Schwerpunkte im interreligiösen Bereich sowie im Empowerment muslimischer Multiplikatoren/-innen. Das Projekt "Bilde die Zukunft!" vermittelt Themen wie Dialog, Prävention und Demokratieförderung im Lebensbereich Hochschule und richtet sich an muslimische Studierende und Akademiker/-innen, die sich einerseits im Hochschulbereich engagieren und andererseits in den Moscheegemeinden sowie in der Jugendhilfe aktiv sind. Die Vielfalt der Zielgruppe zeigt sich auch in den diversen Hintergründen, kulturell, ethnisch und konfessionell. Der Rat begreift diese Vielfalt als Chance, welche den gesellschaftlichen Zusammenhalt praktisch fördert.

Preisträger im Wettbewerb „Aktiv für Demokratie und Toleranz“ 2016, Preisgeld: 2000€


Projektträger:Rat muslimischer Studierender und Akademiker e.V.
E-Mail:info@ramsa-deutschland.org
Internet:www.ramsa-deutschland.org

Informiert bleiben

Facebook
YouTube

Logo BPB
Seit 2011 ist die Geschäftsstelle des BfDT Teil der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb