Betriebliches BeratungsTeam

Das Betriebliche BeratungsTeam (BBT) ist ein Projekt des Deutschen Gewerkschaftsbundes Nord in Trägerschaft von Dau Wat e.V.. Ziel des BBT ist es, in Betrieben für Demokratie und Menschenrechte zu werben und rechtsextreme Einstellungen und Einflüsse durch geeignete Maßnahmen zu vermeiden oder zurück zu drängen.

Das BTT bietet an, in Unternehmen und Berufsschulen nachhaltige Präventionsmaßnahmen vorzustellen und über die Gefahren von Rechtsextremismus in der Arbeitswelt aufzuklären. Dabei informiert dass BBT alle interessierten Betriebsparteien kostenlos und vertraulich. Auf Anfrage richtet das BBT Schulungen und Seminare aus. In Kooperation mit Netzwerkpartnern entwickelt das BBT Kampagnen und Projekte, die auf das Thema aufmerksam machen und Handlungsmöglichkeiten entwickeln.

Die Projektkoordination erfolgt durch das Büro in Schwerin. Weitere Kontaktstellen sind die Büros in Rostock, Neubrandenburg und Stralsund.


Projekt:Betriebliches BeratungsTeam - Büro Schwerin
Kontaktdaten:0385 - 7582618
schwerin@bbtmv.de
Internet:http://www.bbtmv.de/

Informiert bleiben

Facebook
YouTube

Logo BPB
Seit 2011 ist die Geschäftsstelle des BfDT Teil der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb