Jugendherberge Goslar

Das Deutsche Jugendherbergswerk (DJH) ist ein gemeinnütziger Verein, der vor allem für junge Menschen aus aller Welt tätig ist. Er dient dem gegenseitigen Verständnis und friedlichen Miteinander der Völker, unabhängig von der Zugehörigkeit zu einem Geschlecht, einer Rasse, Religion, Weltanschauung oder politischen Partei. Diese Grundidee wird in der Jugendherberge Goslar in vielfältiger Weise umgesetzt. In Zusammenarbeit mit der Arbeitsstelle Rechtsextremismus und Toleranz (ARuG) in Braunschweig werden Seminare und Teamtage für Schulklassen, Jugendgruppen, Pädagogen und Familien angeboten. Die Leitung der Jugendherberge ist Mitglied im Goslarer Bündnis gegen Rechts und engagiert sich auch vor Ort bei Veranstaltungen für Vielfalt, Toleranz und Demokratie. Sie bietet in ihren Räumen Unterkunft und Unterstützung für interkulturelle Begegnungen und engagiert sich im Bereich Gewalt-und Drogenprävention.



Projekt:Jugendherberge Goslar
Ansprechpartner:Heidrun und Stefan Dyckhoff
Kontaktdaten:05321-22240
jh-goslar@djh-hannover.de
Internet:http://www.djh-niedersachsen.de/jh/goslar/

Informiert bleiben

Facebook
YouTube

Logo BPB
Seit 2011 ist die Geschäftsstelle des BfDT Teil der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb