Tag der Demokratie

Das „Wunsiedler Bündnis gegen Rechtsextremismus - für Demokratie und Menschenwürde" lädt zum Tag der Demokratie ein!

Am 16. August 2008 feierndie StadtWunsiedel wieder ein buntes Bürgerfest mit ökumenischem Gottesdienst, Ausstellung, Friedensmarsch, Kundgebungen, Kultur- und Musikangeboten, Rahmenprogramm und internationalen kulinarischen Genüssen.

DerMarktplatz der Stadt wird an diesem Tag zum „Platz der Demokratie". Ziel ist es, dort ein möglichst buntes Bild der Vielfalt unserer Lebenswirklichkeit entstehen zu lassen. Gemeinsam wollen wir unsere demokratischen Werte vertiefen, feiern und demonstrieren.

Daher benötigtdas „Wunsiedler Bündnis gegen Rechtsextremismus - für Demokratie und Menschenwürde" jeden einzelnen Bürger, Engagierten, Aktiven und Kreativen in unserer Mitte. Mobilisieren Sie in Ihrem Umfeld so viele Menschen, wie irgendwie möglich! Wir erhoffen uns Ihre Beteiligung am „Platz der Demokratie"!

Willkommen sind Informations- oder Aktionsstände, Speisen- und Getränkeangebote, Material für Erwachsene und Jugendliche, Angebote für Kinder, künstlerische, musikalische, sportliche, kulturelle, karitative, schulische, religiöse und demokratisch politische Beiträge.

Wir wollen die Anzahl der im Vorjahr teilgenommenen Organisationen und Initiativen gerne übertreffen und bitten um Ihre zügige Anmeldung, damit wir entsprechend planen und am Platz koordinieren können.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Internetseite Interner Linkwww.tag-der-demokratie.de



Interner LinkInternetauftritt "Tag der Demokratie"


Datum:16.08.2008, 09:00 bis 16.08.2008, 18:30
Veranstaltungsort:Marktplatz/Platz der Demokratie
95632 Wunsiedel
Internet:http://www.tag-der-demokratie.de/
Veranstalter:Wunsiedler Bündnis gegen Rechtsextremismus – für Demokratie und Menschenwürde

Informiert bleiben

Facebook
YouTube

Logo BPB
Seit 2011 ist die Geschäftsstelle des BfDT Teil der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb