Prora-Zentrum e.V.

Das Prora-Zentrum ist seit 2001 in Prora tätig. Seit Jahren arbeitet der Verein eng mit Schulen der Region zusammen. Er kooperiert mit anderen Institutionen, wie dem HTI Peenemünde, der Jugendbegegnungsstätte Golm und insbesondere dem Jugenherbergswerk Mecklenburg-Vorpommern. Ein Hauptbetätigungsfeld des Prora-Zentrums ist die politische Bildungsarbeit. Sie zielt darauf ab, junge Menschen und Erwachsene durch die Beschäftigung mit der regionalen Zeitgeschichte der Insel Rügens und Mecklenburg-Vorpommerns zu befähigen, größere historische Zusammenhänge zu erfassen, zu analysieren und einzuordnen. Auch überregionale Gruppen sollen angesprochen werden. Wesentliche Forschungsthemen werden in Form von Ausstellungen, Broschüren uvm. dokumentiert und veröffentlicht. Der Verein betreibt ständig historische Forschungsarbeit, um die pädagogischen Angebote zu bereichern.


Projekt:Prora-Zentrum e.V.
Ansprechpartner:Susanna Misgajski
Kontaktdaten:038306-239833; 038301-61516
info@prora-zentrum.de
Internet:http://www.prora-zentrum.de/

Informiert bleiben

Facebook
YouTube

Logo BPB
Seit 2011 ist die Geschäftsstelle des BfDT Teil der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb