Arbeiterwohlfahrt - Kreisverband Schaumburg e.V.

Der AWO-Kreisverband Schaumburg bietet ein sehr vielschichtiges zivilgesellschaftliches Engagement. Oftmals ehrenamtlich organisiert, gibt es ein breites Beratungs- und Betreuungsprogramm für arbeitslose Jugendliche, Opfer von familiärer Gewalt und Zuwanderern.

Seit 2001 ruft die AWO in Zusammenarbeit mit dem Landkreis Schaumburg und der Volkshochschule mit der Aktion "Schaumburg ist bunt" gegen Fremdenfeindlichkeit und Intoleranz auf. Farbenfrohe Plakate, Aufkleber, Postkarten und eine ausführliche Dokumentation zeigen landkreisweit Flagge.

Im Jahre 2005 wurde der "Kommunale Aktionsplan für Weltoffenheit und Demokratie, gegen Rassismus und Intoleranz im Landkreis Schaumburg" entwickelt und in der Öffentlichkeit bekannt gemacht. Die Arbeitsgruppe "Schaumburg ist bunt", die sich aus zahlreichen Netzwerkpartnern zusammensetzt, organisierte erstmals 2007 die Interkulturelle Woche im Landkreis Schaumburg. Darüber hinaus zählt auch die Zusammenarbeit mit verschiedenen Schulen zu den Aktivitäten der letzten Jahre.




Projekt:Schaumburg ist bunt c/o Arbeiterwohlfahrt - Kreisverband Schaumburg e.V.
Ansprechpartner:Frau Hanauske, Geschäftsführerin
Kontaktdaten:0572-939830
integration@awo-kv-schaumburg.de
Internet:http://www.awo-kv-schaumburg.de/

Informiert bleiben

Facebook
YouTube

Logo BPB
Seit 2011 ist die Geschäftsstelle des BfDT Teil der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb