Netzwerk für Demokratische Kultur e.V.

Handeln für Demokratie ist handeln gegen Rechtsextremismus!

Das Netzwerk für demokratische Kultur e.V. Wurzen steht für eine gelebte demokratische Kultur, für das gewaltfreie Aushandeln von Konflikten und für eine wache und aktive Zivilgesellschaft. Im Kern geht es um eine friedliche Kommunikation, kommunale Mitbestimmung auch jenseits von Parlamenten, die Erhaltung von Minderheitenrechten, sozialen Zusammenhalt und das Entwickeln von alternativen Formen und Kulturen. Für das Netzwerk bedeutet das nicht für alle offen zu sein. Toleranz hat Grenzen. Wer die Gleichwertigkeit jedes Menschen nicht anerkennen will, wer rassistische und sexistische Parolen, wer nationalistisches oder faschistoides Gedankengut verbreitet, ist im Bündnis fehl am Platz.




Projekt:Netzwerk für Demokratische Kultur e.V.
Ansprechpartner:Melanie Haller
Kontaktdaten:03425-852710
team@ndk-wurzen.de
Internet:http://www.ndk-wurzen.de/

Informiert bleiben

Facebook
YouTube

Logo BPB
Seit 2011 ist die Geschäftsstelle des BfDT Teil der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb