Netzwerk für Demokratie und Courage e. V. - Landesstelle Berlin-Brandenburg (NDC)

Das Netzwerk für Demokratie und Courage e.V. (NDC) strebt eine demokratische Kultur an, die allen Menschen Beteiligungsmöglichkeiten bietet. Dazu gehört die Achtung eines jeden Einzelnen, unabhängig von Herkunft, Religion, Hautfarbe oder Geschlecht.

Das Projekt wird von jungen Menschen unterschiedlichster Herkunft gestaltet. Sie wollen mit Jugendlichen ins Gespräch kommen, sie ernst nehmen. Sie diskutieren mit ihnen, unterstützen sie, klären auf, aber widersprechen auch, wenn sie auf Vorurteile und Hassparolen treffen. Rechtsextremismus und Rassismus sind nach Meinung des NDC nicht entschuldbar. Mit ihnen muss man sich aktiv auseinander setzen.

Die Methode dazu sind die Projekttage "Für Demokratie Courage zeigen", die wir an Schulen durchführen. Das Netzwerk dient als Handlungsplattform. Sie wird durch unsere Kooperationspartner unterstützt und gefördert. Erst die Bündelung vielfältiger Ideen und Kräfte ließ unser Projekt entstehen. In Berlin und Brandenburg werden die Projekttage gemeinsam von NDC und der DGB-Jugend Berlin-Brandenburg getragen.






Projekt:Netzwerk für Demokratie und Courage e. V. - Landesstelle Berlin-Brandenburg
Ansprechpartner:Erik Wolf
Kontaktdaten: 030-21240424
info@netzwerk-courage.de
Internet:http://www.netzwerk-courage.de/

Informiert bleiben

Facebook
YouTube

Logo BPB
Seit 2011 ist die Geschäftsstelle des BfDT Teil der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb