Netzwerk für Demokratie und Courage Landesnetzstelle Nordrhein-Westfalen

Das Netzwerk für Demokratie und Courage (NDC) wird von jungen Menschen getragen, die sich ehrenamtlich für eine demokratische Kultur und gegen menschenverachtendes Denken engagieren. Hauptarbeitsfeld ist die Durchführung von Projekttagen und Bildungsangeboten für Jugendliche ab 14 Jahren zu den Themen Vorurteile, Demokratie und couragiertes Handeln.

Ziel ist es, junge Menschen zu Zivilcourage und aktivem Handeln zu ermutigen und Position gegen menschenverachtende Meinungen zu beziehen. Unser Angebot richtet sich an Schulen, Ausbildungseinrichtungen und Jugendverbände.

In drei verschiedenen Projekttagkonzepten beleuchten sie gemeinsam mit den Jugendlichen verschiedene Aspekte von Demokratie, Diskriminierung und Rassismus, zeigen Widersprüche auf und regen zum Nachdenken an. Die Projekttage dauern jeweils sechs Schulstunden und werden von zwei gut ausgebildeten, ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen in ganz Nordrhein-Westfalen umgesetzt. Jugendverbände können Module im gleichen Zeitumfang buchen. Unser Prinzip lautet: Jugend für Jugend auf Augenhöhe aufklären.

Die Projekttage und Bildungsveranstaltungen sind ein Angebot außerschulischer Jugendbildung und kostenlos.


Projekt:Netzwerk für Demokratie und Courage Landesnetzstelle Nordrhein-Westfalen
Kontaktdaten:nrw@netzwerk-courage.de
Internet:http://ljr-nrw.de/

Informiert bleiben

Facebook
YouTube

Logo BPB
Seit 2011 ist die Geschäftsstelle des BfDT Teil der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb