Phönix - eine Vision e.V.

Das Ziel von Phoenix e.V. ist es, Menschen für den Rassismus in seiner alltäglichen und strukturellen Erscheinungsform zu sensibilisieren. In dem Maße, in dem sie sich ihrer eigenen Prägung bewusst werden, erhalten sie Möglichkeiten, der Negativität des Rassismus positive Strategien entgegenzustellen. Zu diesem Zweck bietet Phoenix e.V. Anti-Rassismus-Trainings und Empowerment-Trainings an, hält Vorträge, berät Einzelpersonen und Gruppen und sucht den Kontakt zu anderen Menschen, die im In- und Ausland etwas gegen Rassismus unternehmen.

Die aktiven Mitglieder kommen aus verschiedenen Kulturen und Kontexten. Sie alle haben selbst ein Training absolviert. Sie treffen sich regelmäßig, um sich über persönliche und gesellschaftliche Erfahrungen mit dem Rassismus auszutauschen und Strategien im Engagement gegen Rassismus zu entwickeln.

Am 1. September 2010 wurde die Arbeit von Phoenix e.V. mit dem Aachener Friedenspreis ausgezeichnet.


Kontaktdaten: info@phoenix-ev.net
Internet:http://www.phoenix-ev.org/

Informiert bleiben

Facebook
YouTube

Logo BPB
Seit 2011 ist die Geschäftsstelle des BfDT Teil der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb