Demographischer Wandel – auch bei uns?!

Hat die Bevölkerungsentwicklung in Deutschland Folgen für die Arbeit der Kinder- und Jugendchöre? Und wenn ja, welche? Diese Fragen stehen im Mittelpunkt einer Fachtagung der Deutschen Chorjugend am 8. und 9. November 2008 in Frankfurt am Main.

Wie sind die Interessen der Kinder und Jugendlichen in einer älter werdenden Gesellschaft am besten zu vertreten? Wie kann man Nachwuchsmangel und Mitgliederschwund wirksam begegnen? Welche Rolle spielen dabei aktuelle Entwicklungen im Bildungswesen wie die Ganztagsschule?

„In der Fachtagung wollen wir konkrete Handlungsempfehlungen ausarbeiten“, sagt Hermann Olberding, Vorsitzender der Deutschen Chorjugend. „Die Zielgruppe der Kinder und Jugendlichen wird kleiner werden und sich kulturell ausdifferenzieren. Wir, die Verbände und Chöre, müssen hierfür Antworten finden.“

Die Jugendorganisation im Deutschen Chorverband behandelt das aktuelle Thema „Demographischer Wandel“ mit Unterstützung hochkarätiger Experten. Jugendarbeiter/innen, Chorleiter/innen sowie alle Interessierte aus Mitgliedsverbänden, Kreisverbänden und Chören sind zur Diskussion eingeladen. Die Teilnahme (inkl. Unterkunft und Verpflegung) ist für Mitglieder kostenfrei. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Anmeldung bis zum 20. September 2008 bei der Deutschen Chorjugend (Geschäftsstelle Köln).

Das Tagungsprogramm im Internet: www.deutsche-chorjugend.de



Datum:08.11.2008, 10:00 bis 09.11.2008, 14:00
Veranstaltungsort:Frankfurter PresseClub

Saalgasse 30
60311 Frankfurt am Main
(52.5301343, 13.3875156)
Internet:www.deutsche-chorjugend.de
Veranstalter:Deutsche Chorjugend
Kontaktdaten:030-847108950
info@deutsche-chorjugend.de
Internet:http://www.deutsche-chorjugend.de/

Informiert bleiben

Facebook
YouTube

Logo BPB
Seit 2011 ist die Geschäftsstelle des BfDT Teil der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb