Georg-von-Vollmar-Akademie

Die Georg-von-Vollmar-Akademie bietet seit 1948 politische Bildung mit sozialdemokratischen Grundsätzen in ihrer Bildungsstätte Schloss Aspenstein in Kochel am See. Seminarangebote zur Förderung von politischem Engagement für Demokratie und Toleranz waren schon immer wesentlicher Bestandteil politischer Bildung in der Georg-von-Vollmar-Akademie und wurden in den letzten Jahren noch verstärkt. Dazu zählen z.B. Themenbereiche wie: Internet und Rechtsextremismus, Umgang mit Rechtsextremismus auf kommunaler Ebene, Nationalsozialismus und Rechtsextremismus, Politik und Religion, Integration und interkultureller Dialog, Demokratieerziehung.



Projekt:Georg-von-Vollmar-Akademie e.V.
Ansprechpartner:Dr. Heiko Tammena
Kontaktdaten:08851/78-31
heiko.tammena@gvva.de
Internet:http://www.vollmar-akademie.de/

Informiert bleiben

Facebook
YouTube

Logo BPB
Seit 2011 ist die Geschäftsstelle des BfDT Teil der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb