Menschenrechtsbund e.V.

Der Menschenrechtsbund setzt sich ein für die Menschenrechte, wie sie in der "Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte" der Vereinten Nationen vom 10. 12. 1948 und in anderen deutschen und internationalen Dokumenten formuliert worden sind. Nach den folgenden Idealen: Freiheit, Gerechtigkeit, Demokratie, Toleranz, Versöhnung und Frieden und solidarisch mit allen, die für Menschenrechte eintreten, und mit denen, die Unrecht erlitten haben.

Die Arbeit besteht aus: Sammlung und Weiterleitung von Informationen zur Menschenrechtsthematik, Hilfe für Einzelpersonen, politischer Bildung, Abgabe von Stellungnahmen und internationale Solidarität. Es wird darüber informiert, was Recht ist und darüber gesprochen, was Recht sein sollte.




Projekt:Menschenrechtsbund e.V. c/o Barthold Olbers
Ansprechpartner:Barthold Olbers
Kontaktdaten:040-65390063
olbers@gmx.net
Internet:http://homepage.hamburg.de/menschenrechtsbund/

Informiert bleiben

Facebook
YouTube

Logo BPB
Seit 2011 ist die Geschäftsstelle des BfDT Teil der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb