Pro Asyl, Bundesweite Arbeitsgemeinschaft für Flüchtlinge e.V.

PRO ASYL wurde 1986 gegründet mit dem Ziel, eine wirkungsvolle Stimme für die Rechte von Flüchtlingen in Deutschland zu etablieren. Wir sind ein bundesweiter Zusammenschluss von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern landesweiter Flüchtlingsräte, Kirchen, Gewerkschaften, Wohlfahrts- und Menschenrechtsorganisationen. PRO ASYL ist ein gemeinnütziger Verein und finanziert sich aus Mitgliedsbeiträgen und Spenden. Derzeit sind rund 14.000 Menschen Mitglied des Fördervereins PRO ASYL.

PRO ASYL

  • Setzt sich in der Öffentlichkeit für Flüchtlinge ein.
  • Veröffentlicht Faltblätter und Informationsschriften über Fluchtursachen und die Aufnahme von Flüchtlingen in Deutschland und Europa.
  • Leistet Bildungsarbeit durch die Organisation von Veranstaltungen und Tagungen.
  • Unterstützt beispielhafte Prozesse und Musterklagen, um Schutzsuchenden zu ihrem Recht zu verhelfen.
  • Fördert regionale Zusammenschlüsse von Flüchtlingsräten und arbeitet mit Flüchtlingsinitiativen zusammen.
  • Gibt Anregungen zum jährlichen Tag des Flüchtlings.





Projekt:Pro Asyl, Bundesweite Arbeitsgemeinschaft für Flüchtlinge e.V.
Kontaktdaten:069-230688
proasyl@proasyl.de
Internet:http://www.proasyl.de/

Informiert bleiben

Facebook
YouTube

Logo BPB
Seit 2011 ist die Geschäftsstelle des BfDT Teil der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb