Themen (Bild:BfDT)

Themen

Das Bündnis für Demokratie und Toleranz – gegen Extremismus und Gewalt ist seit seiner Gründung in sechs verschiedenen Themenbereichen aktiv: Demokratie, Toleranz, Integration, Extremismus, Gewaltprävention und Antisemitismus. Auf den einzelnen Themenunterseiten finden Sie weitere Informationen zu den Schwerpunkten unserer Arbeit und den jeweiligen Aktivitäten.

Eine Übersicht der Neuigkeiten aus den sechs Themenbereichen finden Sie auf dieser Seite.



Aktuelles

On y va – auf geht's – let's go!

Ideenwettbewerb "On y va - auf geht’s - let's go!"

Erneut können sich Teams bestehend aus drei Partnern - einem deutschen, einem französischen und einem aus einem dritten EU-Mitgliedsstaat - die gemeinsam ein gemeinnütziges Projekt organisieren, für den Ideenwettbewerb "On y va - auf geht’s - let's go!" bewerben.
mehr...

Den Respektpreis 2016 erhielt Gerd Liesegang (Foto: Tatjana Meyer, LSVD Berlin-Brandenburg)

Vorschläge für den Respektpreis 2017 des Bündnisses gegen Homophobie gesucht

Auch in diesem Jahr wird das Interner LinkBÜNDNIS GEGEN HOMOPHOBIE den „Respektpreis“ an eine Person, Gruppe oder Organisation verleihen, die sich mit herausragendem Einsatz für die Akzeptanz von homo- und bisexuellen sowie trans- und intergeschlechtlichen Menschen engagiert. Ausgezeichnet werden soll Engagement aus der heterosexuellen Mehrheitsgesellschaft in Berlin. Bis 18. September 2017 können Vorschläge an christopher.schreiber@lsvd.de gesendet werden.
mehr...

Alle Kids sind VIPs - Jugendintegrationswettbewerb

Alle Kids sind VIPs

Ein weiteres Mal ist die Bertelsmann Stiftung auf der Suche nach Integrationsprojekten, die maßgeblich von Jugendlichen im Alter von 11 bis 21 Jahren initiiert worden sind und sich für ein faires Miteinander in kultureller Vielfalt einsetzen. Das Engagement der Teilnehmenden wird mit einer Auszeichnung der innovativsten Jugendprojekte gewürdigt, die den sozialen und interkulturellen Zusammenhalt stärken.
mehr...

Judith Wollmer an ihrem Arbeitsplatz (Foto: BfDT)

Unterstützung in den Themenbereichen Demokratie, Gewaltprävention, Antisemitismus und Öffentlichkeitsarbeit: Judith Wollmer

Lieber Leserinnen und Leser, den scheinbar abstrakten Begriff der Solidarität mit Leben füllen – das ist mir ein Anliegen, welches mich bereits seit meiner Schulzeit begleitet.
mehr...

Lea Kipper an ihrem Arbeitsplatz (Foto: BfDT)

Unterstützung in den Themenbereichen Extremismus und Toleranz: Lea Kipper

Liebe Leserinnen und Leser, die Forderung nach „gesellschaftlichem Zusammenhalt“ ist gerade in der heutigen Zeit allgegenwärtig. Was das konkret bedeutet und was jede/-r dafür tun kann, bleibt jedoch meist unbeantwortet.
mehr...

Stiftung EVZ

Förderprogramm: Zwangsarbeit und vergessene Opfer - Erinnern an nationalsozialistisches Unrecht

Es sollen Projekte und Konferenzen unterstützt werden, die einen multiperspektivischen Ansatz zum Thema verfolgen. Bewerbungsfrist für die Projektförderung ist der 13. Oktober 2017.
mehr...

Workshop JETZT (Foto: BfDT)

Veränderungen mitgestalten – 11. Workshop des Peernetzwerks "JETZT – jung, engagiert, vernetzt"

Im Peernetzwerk JETZT engagieren sich junge Leute aus ganz Deutschland im Alter von 16 bis 23 Jahren. Sie vereint das ehrenamtliche Engagement in verschiedenen Organisationen. Vom 22. bis 24. September 2017 trifft sich JETZT in der DJH Hagen. Wer selbst ehrenamtlich aktiv, 16 Jahre oder älter ist und Interesse hat, sich "Aktiv vor Ort" einzubringen und den Veränderungsprozess des Netzwerks aktiv mitzugestalten, meldet sich gerne ab sofort per E-Mail an buendnis@bpb.bund.de unter Nennung des Stichwortes "JETZT" für den Workshop in Hagen an!
mehr...

Informiert bleiben

Facebook
YouTube

Logo BPB
Seit 2011 ist die Geschäftsstelle des BfDT Teil der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb