Themen (Bild:BfDT)

Themen

Das Bündnis für Demokratie und Toleranz – gegen Extremismus und Gewalt ist seit seiner Gründung in sechs verschiedenen Themenbereichen aktiv: Demokratie, Toleranz, Integration, Extremismus, Gewaltprävention und Antisemitismus. Auf den einzelnen Themenunterseiten finden Sie weitere Informationen zu den Schwerpunkten unserer Arbeit und den jeweiligen Aktivitäten.

Eine Übersicht der Neuigkeiten aus den sechs Themenbereichen finden Sie auf dieser Seite.



Aktuelles

Arbeitstreffen des JETZT e.V. (Bild: JETZT e.V.)

Rückblick: Arbeitstreffen des Peernetzwerks JETZT e.V.

Drei arbeitsintensive, aber auch spannende Tage liegen hinter einigen Mitgliedern des Peernetzwerks JETZT e.V., die sich vom 23. bis 25. November in Berlin zum Arbeitstreffen trafen. Nachdem im September die erfolgreiche Vereinsgründung vollzogen wurde, beschäftigten sich die Peers nun im November mit Zukunftsfragen des Netzwerkes.
mehr...

Aktiv-Wettbewerb 2018 Preisträger

Aktiv-Wettbewerb 2018: 59 Preisträgerprojekte wurden ausgewählt!

Bis zum 23. September hatten Projekte und Initiativen die Gelegenheit, sich zur Auszeichnung beim jährlichen bundesweiten BfDT-Wettbewerb "Aktiv für Demokratie und Toleranz" 2018 zu bewerben. Wir freuen uns über die große Resonanz und bedanken uns herzlich bei allen Teilnehmenden für die Bewerbung und vor allen Dingen für das eindrucksvolle Engagement. Der Beirat des BfDT hat aus den Einreichungen 59 Projekte aus allen 16 Bundesländern als Preisträger/-innen ausgewählt.
mehr...

BfDT-Botschafterin Nahid Farshi (links) und BfDT-Beiratsmitglied Christian Lange (rechts) (Foto: André Wagenzick/ BfDT)

Interview mit der BfDT-Botschafterin 2018 Nahid Farshi

Im Gespräch erzählt Nahid Farshi warum zivilgesellschaftliches Engagement für sie so wichtig ist und wie ihr Alltag im Ehrenamt aussieht.
mehr...

Bundesweites Vernetzungstreffen „Gemeinsam für Demokratie! Zivilgesellschaft, Verwaltung, Polizei – Versuch eines Perspektivwechsels“, Augsburg 20./21.07.2018

Rückblick: Zivilgesellschaft, Verwaltung und Polizei gemeinsam für Demokratie

Am 20. und 21. Juli 2018 lud das BfDT gemeinsam mit der Stadt Augsburg und dem Bayerischen Bündnis für Toleranz – Demokratie und Menschenwürde schützen zur Veranstaltung „Gemeinsam für Demokratie! Zivilgesellschaft, Verwaltung, Polizei – Versuch eines Perspektivwechsels“ ein.
mehr...

11. Wunsiedler Forum (Bild: Stadt Wunsiedel)

11. Wunsiedler Forum zum Thema „Neue Rechte“

Was versteht man unter dem Begriff der Neuen Rechten und wie haben sich Strategien und Ideologien rechtsextremer Akteur/-innen seit der Weimarer Republik entwickelt? Im Hauptvortrag von Dr. Volker Weiß, Historiker und freier Publizist aus Hamburg, wurden am 7. November 2018 Vertreterinnen und Vertreter aus Zivilgesellschaft, Politik und Verwaltung während des jährlich stattfindenden Wunsiedler Forums an diese Thematik herangeführt.
mehr...

Die Botschafter/-innen (Bild: BfDT)

„Gemeinsam engagiert“ - Vernetzungstreffen

Dass sich zivilgesellschaftliches Engagement nicht nur auf eine bestimmte Altersgruppe beschränkt, wurde auf dem Vernetzungstag unserer „Botschafter/-innen für Demokratie und Toleranz“ mit den Botschafter/-innen des Anne Frank Zentrums sichtbar. 23 Teilnehmende im Alter zwischen 13 und 60 Jahren fanden sich zum Auftakt der gemeinsamen Veranstaltung in der neuen Dauerausstellung „Alles über Anne“ im Anne Frank Zentrum in Berlin ein.
mehr...

Titelbild der Veranstaltung in Lübeck_Teaser

Jetzt anmelden: Gesellschaftlicher Zusammenhalt - "Heimat Land: Landleben in Vielfalt für alle gestalten" (Arbeitstitel)

Wir möchten hiermit zur Veranstaltung "Heimat Land: Landleben in Vielfalt für alle gestalten" am 01./02. Februar 2019 in Lübeck einladen. Die Veranstaltung soll Raum bieten, sich darüber zu verständigen, was gesellschaftlichen Zusammenhalt gerade in ländlichen Regionen ausmacht und wie dieser durch gemeinsames Engagement und aktive Mitgestaltung befördert werden kann.
mehr...

Informiert bleiben

Facebook
YouTube

Logo BPB
Seit 2011 ist die Geschäftsstelle des BfDT Teil der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb