Die 16. Israeltage in Mayen

Die Israeltag werden in Israel, aber auch weltweit gefeiert. Dass auch in Mayen der „Yom Hazamaut“, der Unabhängigkeitstag, an dem vor 65 Jahren David Ben Gurion die Geburt des Staates Israel proklamierte, mit den Israeltagen als öffentliches Fest zelebriert wird, ist demnach etwas ganz besonderes: Die Israeltage...
mehr...

Neuerscheinung: "Unsere Wurzeln sind hier in Frankfurt"

Das Buch "Unsere Wurzeln sind hier in Frankfurt. Begegnungen mit ehemaligen Frankfurterinnen und Frankfurtern jüdischer Herkunft und ihren Kindern" dokumentiert das erste Besuchsprogramm der Stadt Frankfurt für die Angehörigen der Zweiten Generation, für die Kinder und Enkel ehemaliger Frankfurterinnen und...
mehr...

"Engagiert gegen Antisemitismus: Strategien und Herausforderungen"

Das BfDT und die Friedrich-Ebert-Stiftung (FES) laden am 30. und 31. August 2013 zur Tagung "Engagiert gegen Antisemitismus: Strategien und Herausforderungen" ein.
Die Studie "Die Mitte im Umbruch" der Friedrich-Ebert-Stiftung zeigt, dass antisemitische Einstellungen bei bis zu jedem sechsten Deutschen bestehen und...
mehr...

Zeitzeugengespräch: Naftali Fürst im Gespräch mit Fritz Pleitgen

Anlässlich des Gedenktages an die Opfer des Nationalsozialismus veranstaltete die Stiftung Denkmal für die ermordeten Juden Europas am 24. Januar 2013 gemeinsam mit der Stiftung Neue Synagoge Berlin – Centrum Judaicum ein Zeitzeugengespräch mit dem Holocaust-Überlebenden Naftali Fürst. Im Gespräch mit Fritz...
mehr...

"Nahaufnahme 2013 - Damit die Erinnerung überlebt"

Am Befreiungstag des Konzentrations- und Vernichtungslagers Auschwitz-Birkenau am 27. Januar 1945 finden alljährlich offizielle Feierlichkeiten statt, um an das Geschehene zu erinnern, der Ermordeten zu gedenken und die Überlebenden zu ehren. Um weiteren Generationen die Erinnerung weitergeben zu können, werden...
mehr...

Dik Ina Bistar

"Dik Ina Bistar" war das Motto des internationalen Jugendkongresses, der vom 31. Juli bis zum 3. August 2013 in Krakau stattfand. "Dik Ina Bistar" ist Romanes und bedeutet etwas sehr wichtiges und doch so simples: Schau hin und vergiss nicht!
Der Kongress mit über 400 Jugendlichen aus vielen verschiedenen Ländern...
mehr...

Internationale Wochen gegen Rassismus und "Wir stehen auf!" in Hamburg

Im Jahr 1966 wurde der 21. März, der Gedenktag an das Massaker von Sharpville, von den Vereinten Nationen zum „Internationalen Tag zur Überwindung von Rassendiskriminierung“ ausgerufen. Im Jahr 1979 riefen die Vereinten Nationen ihre Mitgliedsstaaten schließlich dazu auf, eine jährliche Aktionswoche der...
mehr...