28.11.2013

Preisverleihung am 29. Mai 2009 in Heilbronn

Aktiv für Demokratie und Toleranz



Das Bündnis für Demokratie und Toleranz (BfDT) zeichnet am 29. Mai 2009 in Heilbronn die Preisträger des Wettbewerbs „Aktiv für Demokratie und Toleranz" 2008 aus Baden-Württemberg aus. An der Veranstaltung werden die Erste Bürgermeisterin der Stadt Heilbronn Margarete Krug und  die BfDT-Beiratsmitglieder Prof. em. Dr. Roland Eckert und Christian Petry teilnehmen. Daneben werden auch weitere Gäste aus Zivilgesellschaft und Politik erwartet.

Das BfDT möchte mit der öffentlichkeitswirksamen Veranstaltung die Bekanntheit der Preisträger in ihrem Umfeld und darüber hinaus vergrößern. Dadurch sollen auch andere Projekte motiviert werden, die erfolgreichen Konzepte zur praktischen Demokratie- und Toleranzförderung auf ihre Region zu übertragen. Zusätzlich ist mit der Auszeichnung im Wettbewerb auch eine einmalige finanzielle Unterstützung verbunden.

Die Preisträger sind:
  • Elterninitiative Buckenberg/Haidach&Hagenschieß e.V. Projekt zur Gewaltprävention in der JVA Pforzheim

  • SPUTNIK Verein Förderung durch Bildung e.V. Aktiv und offensiv für Demokratie und Toleranz

  • Jugendfeuerwehr Rems-Murr „Gewalt ist keine Lösung"

  • Frauenverein NISA e.V. Besuchsdienst für ältere muslimische Frauen

  • Stadt Ettlingen, Amt für Bildung und Weiterbildung „Nachtwanderer"

  • Verbandsgemeinde Kirchheimbolanden „Wer nichts tut, macht mit."

  • Kids for Kids e.V. „Präv-Dancer"


Kontakt und weitere Informationen


Bündnis für Demokratie und Toleranz

Björn Funk
Friedrichstr. 50, 10117 Berlin
Telefon: 030/236 34 08-13
Email: funk@bfdt.de



Aktiv für Demokratie und Toleranz