mehr als lernen

Initiative: mehr als lernen

Wir von der gemeinnützigen Bildungsinitiative „mehr als lernen“ unterstützen junge Menschen mit kompetenzorientiertem Lehren und Lernen dabei, ihr Leben eigenverantwortlich und selbstbewusst zu gestalten und Verantwortung für eine demokratische und friedliche Gesellschaft zu übernehmen. Wir gestalten Seminar- und Klassengemeinschaftsfahrten, wir geben Workshops und Trainings, wir begleiten Schulentwicklungsprozesse, wir coachen und begleiten. Unsere Programme der Demokratiebildung werden von und für junge Menschen gestaltet: Die Erfahrenen leiten die Unerfahrenen darin an eigene Projekte zu initiieren, Schulen zu verbessern, Mitbestimmung zu leben und Demokratie zu gestalten.

Jede Gruppe hat individuelle Anforderungen, deshalb können wir unsere Bildungsprogramme an die Bedürfnisse der Gruppe anpassen. Allen Programmen vereint jedoch der Grundgedanke das demokratische Verständnis unserer Teilnehmer/-innen zu schärfen und sie für eine gelungene Partizipation zu befähigen. Wir informieren zu demokratischen Strukturen in der Gesellschaft und an Schulen sowie sich daraus ergebene Rechten und Pflichten. Wir vermitteln, trainieren und reflektieren mit unseren Schüler/-innen und Lehrkräften zu Themen wie Diskriminierungsstrukturen (mehrheitlich aufgrund von Herkunft, Alter, Gender), Gruppendynamiken und Gruppenentwicklungsstufen, Kommunikationsmodelle und Konfliktarten, Kooperation und Kollaboration, Konsens/ integrative Entscheidungsfindung und Projektmanagement. Wir simulieren Diskussionen mit politischen Entscheidungsträger/-innen und wir bringen junge Menschen mit politischen Entscheidungsträgern/-innen in den direkten Austausch.

So lernen unsere Teilnehmer/-innen nicht nur was Demokratie formell heißt. Sie erleben, welche zwischenmenschlichen Faktoren für eine lebendige Demokratie notwendig sind. Wir befähigen sie
dazu, sich selbst in demokratische Strukturen einzubringen und in Gruppen zusammenzuarbeiten, um eigene Projekte zu initiieren und durchzuführen. Demokratie lebt von Beteiligung: Es ist
essentiell, dass unsere Teilnehmer/-innen befähigt werden andere Menschen wahrhaft zu beteiligen und zu spüren, welchen Unterschied es macht sich selbst in ein vorhandenes System einzubringen und jenes mitzugestalten. Zudem fördern wir mit unseren Programmen Teamfähigkeit, Kommunikations- und Konfliktlösungsfähigkeit, Offenheit für Veränderung, Flexibilität und Kreativität.


Projekt:mehr als lernen
Ansprechpartner:Jenny Stiebitz
Kontaktdaten:030 - 25 09 58 44
briefkasten@mehralslernen.org
Internet:www.mehralslernen.org