Get together – Kontaktbörse für politische Bildner/-innen und Selbstorganisationen Geflüchteter

Diese zweitägige Fortbildung dient der Begegnung, dem Austausch und dem Kennenlernen zwischen politischen Bildnern/Bildnerinnen und Selbstorganisationen Geflüchteter. Die Fortbildung will den Rahmen dafür bieten, dass die beiden „Szenen“ miteinander in Kontakt kommen und sich gegenseitig ihre Arbeit vorstellen. Gleichzeitig kann gemeinsam am Selbstverständnis gearbeitet werden, es könnten gemeinsame Projekte geplant und vorbereitet werden.

Diese Fortbildung wird vom Arbeitskreis deutscher Bildungsstätten in Kooperation mit dem Informations- und Dokumentationszentrum für Antirassismusarbeit (IDA) angeboten. Die Veranstaltung richtet sich an Multiplikatorinnen und Multiplikatoren in Bildungsstätten und anderen Einrichtungen der politischen Bildung, die planen, eigene Veranstaltungen mit der Zielgruppe Geflüchtete durchzuführen.

Den Anmeldebogen sowie weitere Informationen finden Sie auf der Interner LinkSeite der Veranstaltung. Auch das Programm ist Mitte August an dieser Stelle abrufbar.


Datum:23.10.2017 bis 24.10.2017
Veranstaltungsort:Europäische Jugendbildungs- und Jugendbegegnungsstätte Weimar

Jenaer Straße 2/4
99425 Weimar
Veranstalter:AdB e.V., IDA e.V. (gefördert von der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb)
Internet:https://www.adb.de/content/adb-fortbildung-kontaktboerse-fluechtlingsarbeit

Veranstaltungssuche

September 2017
123
4567 8 910
11121314151617
1819202122 23 24
25 26 27 28 29 30
heute
nächste 7 Tage
nächste 30 Tage
Zeitraum angeben

Informiert bleiben

Facebook
YouTube

Logo BPB
Seit 2011 ist die Geschäftsstelle des BfDT Teil der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb