Am Freitag ist es soweit - der 17. BfDT-Jugendkongress!

Auf dem Jugendkongress 2016 (Foto: BfDT)Auf dem Jugendkongress 2016 (Foto: BfDT)

Am Freitag ist es soweit: Der BfDT-Jugendkongress geht mit vielen spannenden Workshops und Außenforen vom 20. – 24. Mai 2017 in die 17. Runde.

Um den 23. Mai, den Tag des Grundgesetzes, werden vielfältige und abwechslungsreiche Möglichkeiten aufgezeigt, sich ehrenamtlich und zivilgesellschaftlich für Demokratie und Toleranz einzusetzen bzw. eigenes Engagement auszubauen. Wir möchten nicht nur eine Diskussionsplattform und Möglichkeiten zum Erfahrungsaustausch bieten, sondern den Teilnehmenden auch ganz praktische Tipps an die Hand geben, mit denen sie beispielsweise eigene Projekte noch professioneller umsetzen können. Dabei werden Workshops zu allen Themenbereichen des BfDT – Demokratie, Toleranz, Integration, Extremismus, Gewaltprävention und Antisemitismus – Anhaltspunkte für Diskussionen liefern.

Mit 473 Anmeldungen ist der Jugendkongress 2017 erfreulicherweise bereits ausgebucht. So schnell ging's noch nie! Eine Anmeldung ist leider nicht mehr möglich.

Es gibt aber eine Warteliste, die in der Reihenfolge der Nachfragen abgearbeitet werden wird. Wer noch jemanden nachmelden/tauschen oder sonst etwas ändern möchte, wende sich bitte an bfdt-jugendkongress@valentumm.de.

Das BfDT-Team freut sich auf die diesjährigen Teilnehmenden des BfDT-Jugendkongresses in Berlin!


 

Informiert bleiben

Facebook
YouTube

Veranstaltungen

08.09.2017 bis 17.09.2017
Rehburg-Loccum | 22.09.2017 bis 24.09.2017

Logo BPB
Seit 2011 ist die Geschäftsstelle des BfDT Teil der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb