25.06.2014

Newsletter Juni 2014

BĂĽndnis fĂĽr Demokratie und Toleranz - gegen Extremismus und Gewalt (BfDT)

Inhaltsverzeichnis


In eigener Sache
  • BfDT-Beiratsmitglied Christian Lange stellt sich vor
BfDT Aktuelles
  • AnkĂĽndigung der Ausschreibung im Wettbewerb "Aktiv fĂĽr Demokratie und Toleranz 2014"
  • Porträtreihe "Botschafter fĂĽr Demokratie und Toleranz 2014" - Storch Heinar
BfDT Vorschau
  • Save the Date: Die interkulturelle Woche 2014
  • Jetzt fĂĽr den 11. Jugendmedienworkshop im Deutschen Bundestag bewerben
BfDT RĂĽckblick
  • FĂĽr eine Zukunft des Miteinanders – ein Bericht vom Workshop "HoĹź geldin! Willkommen!" - Deine Gesellschaft in 10 Jahren
  • Mit viel Motivation und fester Ăśberzeugung: zweite Multiplikator/-innenschulung in Duisburg erfolgreich absolviert
BfDT Mitglieder und Initiativen berichten
  • Plattenbau mal anders – das gesellschaftspolitische Engagement des Vereins "Die Platte lebt" e.V.

In eigener Sache



BfDT-Beiratsmitglied Christian Lange stellt sich vor

Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz

Interner LinkZur Vorstellung


BfDT Aktuelles



AnkĂĽndigung der Ausschreibung im Wettbewerb "Aktiv fĂĽr Demokratie und Toleranz 2014"

Das BfDT schreibt in diesem Jahr zum 14. Mal den Wettbewerb "Aktiv fĂĽr Demokratie und Toleranz" aus. Das Online-Bewerbungsformular sowie alle weiteren Informationen zur Teilnahme finden Sie ab Anfang Juli auf der BfDT-Homepage.

Zum Artikel


"Storch Heinar" mit Julian Barlen und BfDT-Beiratmitglied Christian Lange (Foto: BfDT)"Storch Heinar" mit Julian Barlen und BfDT-Beiratmitglied Christian Lange (Foto: BfDT)
Porträtreihe "Botschafter für Demokratie und Toleranz 2014" - Storch Heinar

Die satirische Bildungskampagne Storch Heinar und seine Kapelle "Storchkraft" richten sich an Jung und Alt und engagieren sich für die nachhaltige Stärkung einer selbstbewussten Demokratie durch gesellschaftspolitische Bildung, lokale Vernetzung und langfristig angelegte "Mitmachangebote". Lesen Sie mehr über die Aktionen und Projekte des Storchs im Interview mit Julian Barlen.

Interner LinkZum Interview


BfDT Vorschau



Save the Date: Die bundesweite Interkulturelle Woche 2014 unter dem Motto "Gemeinsamkeiten finden, Unterschiede feiern."

Die Interkulturelle Woche (IKW) wird in diesem Jahr mit einer Auftaktveranstaltung am 19. September in Stuttgart eröffnet und findet dann bundesweit vom 21. September bis 27. September statt. Vielerorts beginnen bereits die Vorbereitungen der IKW.

Interner LinkZum Artikel


Jetzt fĂĽr den 11. Jugendmedienworkshop im Deutschen Bundestag bewerben!

Vom 5. bis 11. Oktober 2014 geht der Jugendmedienworkshop im Deutschen Bundestag in eine neue Runde. Bewerbungsschluss fĂĽr junge Menschen zwischen 16 und 20 Jahren ist Montag, der 21. Juli 2014.

Zum Artikel


BfDT RĂĽckblick



Vier Teilnehmerinnen des Workshops "HoĹź geldin! Willkommen!"Vier Teilnehmerinnen des Workshops "HoĹź geldin! Willkommen!"
Für eine Zukunft des Miteinanders – ein Bericht vom Workshop "Hoş geldin! Willkommen!" - Deine Gesellschaft in 10 Jahren

Am 08. Juni lockte das Kulturfest "Birlikte - Zusammenstehen" zum Gedenken an den rassistisch motivierten NSU-Nagelbombenanschlag Bürger/-innen und Gäste mit mehr als 150 Veranstaltungen. Auch das BfDT beteiligte sich mit einer Zukunftswerkstatt an dem bunten Programm. In Kooperation mit dem ISS-Netzwerk wurden junge Menschen zur Entwicklung von Strategien für eine Zukunft des Miteinanders eingeladen.

Interner LinkZum Artikel


Mit viel Motivation und fester Ăśberzeugung: zweite Multiplikator/-innenschulung in Duisburg erfolgreich absolviert

Vom 20. bis 22. Juni ging die Multiplikator/-innenschulung für junge ehrenamtlich Engagierte in die zweite Runde. In diesem Modul übten sich die Teilnehmenden nun im Thema "Die eigene Führungskompetenz stärken mit Rhetorik und Argumentation" und entdeckten nebenbei so manche kuriosen Orte in Duisburg.

Interner LinkZum Artikel


BfDT Mitglieder und Initiativen berichten



Das Demokratiefest am Tag des Grundgesetzes 2014 in Schwerin (Foto: "Die Platte lebt" e.V.)Das Demokratiefest am Tag des Grundgesetzes 2014 in Schwerin (Foto: "Die Platte lebt" e.V.)
Plattenbau mal anders – das gesellschaftpolitische Engagement des Vereins "Die Platte lebt" e.V.
Heiko Lietz wurde im Jahre 2010 als "Botschafter für Demokratie und Toleranz" ausgezeichnet. Einmal aktiv, immer aktiv – so engagiert er sich heute neben anderen Ehrenämtern stark für den Verein "Die Platte lebt" e.V. und fördert somit das soziokulturelle Leben in Schweriner Plattenbaugebieten, um ein friedliches Miteinander zu gestalten.

Interner LinkZum Interview mit Heiko Lietz


Der Newsletter des Bündnisses für Demokratie und Toleranz - gegen Extremismus und Gewalt (BfDT) erscheint einmal monatlich und informiert über die Aktivitäten des BfDT und der unter dem Dach des Bündnisses versammelten zivilgesellschaftlichen Gruppen.

Die vollständigen Artikel finden Sie als Druckversion in der Anlage.

Falls Sie den Email-Newsletter nicht mehr beziehen möchten, können Sie sich unter folgendem Link selbstständig austragen: Newsletter abmelden

Machen Sie mit und tragen Sie Ihre Initiative ein!

Download-IconNewsletter_Juni.pdf