Bloggen in sozialen Netzwerken gegen Rassismus und Hate Speech

Fake News, Hate Speech und Rassismus im Netz: Soziale Medien bieten Menschen und Organisationen auch dafür eine Plattform. Wie kann man gegensteuern und selbst aktiv für Demokratie, Meinungsvielfalt und die Entgiftung des gesellschaftlichen Klimas eintreten? Said Rezek, Politikwissenschaftler und Journalist, bezieht seit Jahren als Blogger Stellung gegen Rassismus und Hass im Netz.

Details
In einem Online-Workshop der Konrad-Adenauer-Stiftung vermittelt er das Handwerkszeug dazu: Was macht einen reichweitenstarken Blog aus? Zu welchen Themen und Anlässen lohnt sich die Positionierung? Welche Beitragsformen kann man speziell in Social Media einsetzen?

Inhalt
Risiken in sozialen Netzwerken: Umgang mit Hate Speech
Blog-Beiträge gegen Rassismus und für eine vielfältige Gesellschaft produzieren
Hate Speech und Counter Speech

Zielgruppe
Workshop für politisch interessierte und ehrenamtlich engagierte Bürger/-innen, Einsteiger/-innen mit grundlegenden Vorkenntnissen.

Die Teilnahme am Workshop ist kostenlos. Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie Interner Linkhier.


Datum:03.12.2022, 09:30 bis 03.12.2022, 13:30
Veranstaltungsort:Online