Preisverleihung des Wettbewerbs "Aktiv fĂĽr Demokratie und Toleranz" am 11. November in Dresden

Preisverleihung in Chemnitz © BfDTPreisverleihung in Chemnitz © BfDT
Auf acht digitalen Preisverleihungen konnten wir in diesem Jahr bislang schon über 100 Preistragende im Wettbewerb "Aktiv für Demokratie und Toleranz" 2019 und 2020 auszeichnen und sie für ihr außergewöhnliches ehrenamtliches Engagement ehren. Jedes Jahr sind wir auf ein Neues beeindruckt vom bundesweit diversen Engagement unserer Zivilgesellschaft und den ideenreichen, vorbildlichen und nachahmbaren Projekten. Nun geht es in die letzte Runde und wir freuen uns, das zivilgesellschaftliche Engagement der sächsischen Preisträgerprojekte in Präsenz vor Ort in Dresden würdigen zu können!

Die Preisverleihung wird am 11. November in der Interner LinkKunsthalle des Penck Hotels Dresden stattfinden. Gemeinsam mit dem BfDT-Beiratsmitglied Interner Interner LinkMonika Lazar und der Interner LinkSächsischen Staatsministerin Petra Köpping werden wir vierzehn Projekte beispielhaften zivilgesellschaftlichen Engagements ehren.

Interessierte sind herzlich willkommen. Bei Interesse (oder Fragen) genĂĽgt einfach eine kurze Mail an buendnis@bpb.de. Schauen Sie vorbei!


Datum:11.11.2021, 17:00 bis 11.11.2021, 19:00
Veranstaltungsort:Penck Hotel Dresden

Ostra-Allee 33
01067 Dresden
Veranstalter:BfDT