Die bundesweite Interkulturelle Woche 2016 „Vielfalt. Das Beste gegen Einfalt.“

Die bundesweite Interkulturelle Woche 2016 „Vielfalt. Das Beste gegen Einfalt.“Die bundesweite Interkulturelle Woche 2016 „Vielfalt. Das Beste gegen Einfalt.“
Die Interkulturelle Woche (IKW) findet dieses Jahr bundesweit vom 25. September bis zum 1. Oktober 2016 unter dem Motto „Vielfalt. Das Beste gegen Einfalt.“ statt. „Menschenrechte kennen keine Grenzen“ lautet das Motto zum Tag des Flüchtlings, am 30. September.

Mit einem Interner LinkGemeinsamen Wort der Kirchen laden der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx, der Vorsitzende des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Landesbischof Dr. Heinrich Bedford-Strohm, und der Vorsitzende der Orthodoxen Bischofskonferenz in Deutschland, Metropolit Augoustinos, zur 41. Interkulturellen Woche ein.

Das Gemeinsame Wort ist ein Appell, über alle gesellschaftlichen Gruppen, Religionen und Organisationen hinweg zusammen zu stehen und deutliche Zeichen der Solidarität zu setzen. Die zunehmende Zahl von Anschlägen auf Moscheen, die unzähligen antisemitischen Übergriffe und die anhaltende Gewalt gegen Flüchtlinge und deren Unterkünfte sollen im Rahmen der IKW thematisiert werden. Das BfDT freut sich auf ein umfassendes und vielfältiges Programm: Deutschlandweit sind mehr als 5.000 Veranstaltungen an über 500 Orten geplant. „Wo Angst und Hass sich ausbreiten wollen, kann Begegnung helfen, Vorurteile abzubauen. Wir treffen Menschen mit ähnlichen Hoffnungen und Sorgen und der Sehnsucht nach einem Leben in Frieden", so die Vorsitzenden der Kirchen. Bereits seit 1975 findet die Veranstaltung jährlich Ende September bundesweit statt. Sie geht auf eine Initiative der Deutschen Bischofskonferenz, der Evangelischen Kirche in Deutschland und der Griechisch-Orthodoxen Metropolie zurück.

Um Menschen zu motivieren, sich zu engagieren, werden vom BfDT bereits bestehende vorbildliche Projekte jedes Jahr im Wettbewerb "Aktiv für Demokratie und Toleranz" ausgezeichnet. Im Rahmen der IKW werden im Download-IconMaterialheft zur IKW 2016 acht Preisträger-Projekte als Beispiel guter Praxis vorgestellt.

Informationen finden Sie auf derInterner LinkHomepage der IKW.
Weitere Unterlagen der IKW können Interner Linkhier bestellt werden.
Weitere Informationen finden Sie Interner Linkhier.


Datum:25.09.2016, 09:00 bis 01.10.2016, 16:00
Veranstalter:Ă–kumenischer Vorbereitungsausschuss zur Interkulturellen Woche
Kontaktdaten:069 / 24 23 14 - 60