22.12.2022

Bisherige BfDT-Formate Aktiv-Wettbewerb, Jugendkongress und Auszeichnung der "Botschafter*innen für Demokratie und Toleranz" werden in die Bundeszentrale für politische Bildung/bpb überführt

Das Bündnis für Demokratie und Toleranz - gegen Extremismus und Gewalt (BfDT) sammelt, würdigt und vernetzt seit über 20 Jahren bundesweit das zivilgesellschaftliche Engagement für Demokratie und Toleranz. Die operativen Tätigkeiten waren schon seit 2011 in die bpb eingegliedert. Auf Initiative seiner Gründungsressorts, dem Bundesministerium des Innern und für Heimat und dem Bundesministerium der Justiz, wird die Geschäftsstelle des BfDT zum 31.12.2022 aufgelöst.

Die Formate Wettbewerb "Aktiv für Demokratie und Toleranz", der Jugendkongress und die Auszeichnung der "Botschafter*innen für Demokratie und Toleranz" werden ab dem 01.01.2023 im Fachbereich Veranstaltungen der bpb fortgeführt.

Sie erhalten an dieser Stelle Informationen, über welche Kanäle wir zukünftig über die Formate kommunizieren. Wir sind weiterhin für Sie unter aktiv@bpb.de erreichbar und stehen für Rückfragen gerne zur Verfügung.