27.05.2022

Neu in der Geschäftsstelle: Linda Horndasch

Linda Horndasch © BfDTLinda Horndasch © BfDT
Liebe Leserinnen und Leser,

ich heiße Linda Horndasch und darf als Praktikantin seit Anfang Mai das Team der Geschäftsstelle des Bündnis für Demokratie und Toleranz – gegen Extremismus und Gewalt unterstützen.

Derzeit studiere ich Sozialwissenschaften mit dem Schwerpunkt auf interkulturellen Beziehungen in Fulda und habe ein Auslandssemester in Kolumbien absolviert. Neben meinem Studium war ich bis zu der Zeit des Praktikums im Fachschaftsrat der Hochschule Fulda tätig. Neben der Öffentlichkeitsarbeit und der Organisation von Kulturveranstaltungen war eine meiner Hauptaufgaben, die Studierendeninteressen zu vertreten und mit anderen Gremien in Kontakt zu treten. Darüber hinaus habe ich auch die hochschulinternen Prozesse und Abläufe kennengelernt, die zum Teil sehr ähnlich zu denen einer Behörde sind. Ich hoffe, sowohl mit meinen Erfahrungen einen Mehrwert für das Team zu bieten, als auch wertvolle Einblicke in die Arbeit des BfDT zu bekommen und mich weiterzuentwickeln.

Der Eindruck, den ich in meinem ersten Monat gewonnen habe, entspricht dabei voll und ganz meinen Erwartungen. Neben der Preisverleihung im Rahmen des Aktiv-Wettbewerbs durfte ich auch bei der Organisation und Durchführung des diesjährigen Jugendkongresses und Festaktes mithelfen. Diese Veranstaltungen haben mir sowohl die Vielfalt als auch die Relevanz von zivilgesellschaftlichem Engagement sehr deutlich gemacht und mich auch für meine kommenden Aufgaben motiviert. Anders als die bisherigen Praktikant*innen bin ich nicht explizit einem Aufgabenbereich zugeteilt, werde aber vor allem in den Bereichen "Beratung" und "Impulsgeber" tätig sein.

Ich freue mich auf meine verbleibende Zeit beim BfDT und bin sehr gespannt auf die Aufgaben, die noch vor mir liegen.

Vielen Dank fĂĽrs Lesen und mit den besten GrĂĽĂźen

Linda Horndasch