23.01.2019

Stipendien f├╝r herausragende Jugendliche mit Migrationserfahrung - Vom 1. Februar bis 15. M├Ąrz auf www.start-bewerbung.de bewerben!

START-Stiftung gGmbH (Bild: Irem Kurt)

START unterst├╝tzt herausragende junge Menschen mit Migrationserfahrung. Im Rahmen eines dreij├Ąhrigen F├Ârderprogramms vermitteln wir Werte und Kompetenzen zur aktiven Mitgestaltung unserer Gesellschaft und Demokratie. Die Jugendlichen erleben, wie sie wirksam Verantwortung f├╝r sich und ihre Mitmenschen ├╝bernehmen k├Ânnen: Aus Talenten werden Macher/-innen!




Bei START k├Ânnen sich Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler aller Schulformen bewerben, die


  • selbst - oder deren Vater oder Mutter - nach Deutschland zugewandert sind,
  • mind. 14 Jahre alt sind,
  • bei Aufnahme in das Programm mind. die 9. Klasse besuchen und mind. noch drei Jahre in einem deutschen Bundesland (au├čer Baden-W├╝rttemberg) zur Schule gehen,
  • Deutsch auf dem Niveau GER-B1 beherrschen,
  • unsere Gesellschaft aktiv mitgestalten und unsere Demokratie st├Ąrken wollen.

START begleitet die Stipendiat/-innen durch


  • ein starkes Netzwerk aus ├╝ber 3.000 Stipendiat/-innen und Alumni
  • die pers├Ânliche Betreuung durch die START-Landeskoordinator/-innen vor Ort
  • Veranstaltungen zu zukunftsweisenden Fragestellungen und Seminare zu Themen wie interkulturelle Kompetenz, MINT und Politik.
  • eine finanzielle Unterst├╝tzung f├╝r B├╝cher, Schulmaterialien, Workshops, Internetgeb├╝hren und weitere Bildungsausgaben.

START Logo
Bewerbungen sind j├Ąhrlich vom 1. Februar bis 15. M├Ąrz m├Âglich.

Das Programm wurde 2002 von der Interner LinkGemeinn├╝tzigen Hertie-Stiftung ins Leben gerufen und wird heute von der START-Stiftung gGmbH zusammen mit ├╝ber 120 Kooperationspartnern in nahezu ganz Deutschland durchgef├╝hrt.

Weitere Informationen erhalten Sie auf Interner Linkwww.start-stiftung.de.


Seien Sie auch diesmal dabei: Die diesj├Ąhrige Ausschreibung startet am 01. Februar 2018! Hier gibt es den Ausschreibungsflyer. Au├čerdem lohnt es sich das Ausschreibungsvideo anzuschauen:

">



START-Stiftung gGmbH (Bild: Irem Kurt)

START unterst├╝tzt herausragende junge Menschen mit Migrationserfahrung. Im Rahmen eines dreij├Ąhrigen F├Ârderprogramms vermitteln wir Werte und Kompetenzen zur aktiven Mitgestaltung unserer Gesellschaft und Demokratie. Die Jugendlichen erleben, wie sie wirksam Verantwortung f├╝r sich und ihre Mitmenschen ├╝bernehmen k├Ânnen: Aus Talenten werden Macher/-innen!








Bei START k├Ânnen sich Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler aller Schulformen bewerben, die
  • selbst - oder deren Vater oder Mutter - nach Deutschland zugewandert sind,
  • mind. 14 Jahre alt sind,
  • bei Aufnahme in das Programm mind. die 9. Klasse besuchen und mind. noch drei Jahre in einem deutschen Bundesland (au├čer Baden-W├╝rttemberg) zur Schule gehen,
  • Deutsch auf dem Niveau GER-B1 beherrschen,
  • unsere Gesellschaft aktiv mitgestalten und unsere Demokratie st├Ąrken wollen.


START begleitet die Stipendiat/-innen durch
  • ein starkes Netzwerk aus ├╝ber 3.000 Stipendiat/-innen und Alumni
  • die pers├Ânliche Betreuung durch die START-Landeskoordinator/-innen vor Ort
  • Veranstaltungen zu zukunftsweisenden Fragestellungen und Seminare zu Themen wie interkulturelle Kompetenz, MINT und Politik.
  • eine finanzielle Unterst├╝tzung f├╝r B├╝cher, Schulmaterialien, Workshops, Internetgeb├╝hren und weitere Bildungsausgaben.

START Logo
Bewerbungen sind j├Ąhrlich vom 1. Februar bis 15. M├Ąrz m├Âglich.

Das Programm wurde 2002 von der Interner LinkGemeinn├╝tzigen Hertie-Stiftung ins Leben gerufen und wird heute von der START-Stiftung gGmbH zusammen mit ├╝ber 120 Kooperationspartnern in nahezu ganz Deutschland durchgef├╝hrt.

Weitere Informationen erhalten Sie auf Interner Linkwww.start-stiftung.de.


Seien Sie auch diesmal dabei: Die diesj├Ąhrige Ausschreibung startet am 01. Februar 2018! Hier gibt es den Ausschreibungsflyer.