LidiceHaus Jugendbildungsstätte Bremen

Mit unserem Namen setzen wir ein Zeichen: „Lidice“ ist Mahnmal und Erinnerung an die Verbrechen faschistischer Herrschaft. „Erinnern für die Zukunft“ bedeutet für uns, mit unserer Jugend- und Bildungsarbeit eine solidarische und gleichberechtigte Gesellschaft zu fördern. Wir engagieren uns für die Stärkung von Demokratie und setzen uns für eine Kultur der Anerkennung und Wertschätzung von Vielfalt ein. Wir ermutigen junge Menschen sich mit ihrer Stimme in demokratischen Prozessen Gehör zu verschaffen und der Wirksamkeit des eigenen Handelns zu vertrauen.

Zur LidiceHaus gGmbH gehören die Jugendbildungsstätte LidiceHaus auf dem Stadtwerder und das ServiceBureau Jugendinformation mit eigenen Räumlichkeiten in der Bremer Innenstadt. Wir sind eine gemeinnützige Bildungs-, Beratungs- und Informationseinrichtung für junge Menschen, Mitarbeiter_innen der Kinder- und Jugendhilfe, Lehrer_innen sowie Eltern.

Schwerpunkte:

Jugendbildungsstätte in Bremen, die ein vielfältiges Programm für Jugendliche und für Multiplikatorinnen und Multiplikatoren in der Jugendarbeit anbietet zu folgenden Themen: Mädchen- und Jungenidentität, Entwicklungsprozessen einer bedarfsgerechten Jugendarbeit, Rechtsextremismus und Gewalt, Drogen und Sucht, Durchführung interkultureller Begegnungen


Zielgruppe:

Jugendliche und für Multiplikatorinnen und Multiplikatoren in der Jugendarbeit


Projekt:LidiceHaus Jugendbildungsstätte Bremen
Adresse:Weg zum Krähenberg 33a
28201 Bremen
Kontaktdaten:0421 / 69 27 2-13
lidice@lidicehaus.de
Internet:www.lidicehaus.de