Patenschaft f├╝r Roma-Schule

Die Lehrerin Gabriele Rudnik mit vier ihrer sechs Schüler/-innen. Wie bei jeder Aktion der Schule, ging auch bei diesem Krustenbraten- und Sauerkrautverkauf, ein Teil des Erlöses an die Patenschule in Sibiu. (Foto: Gabriele Rudnik)Die Lehrerin Gabriele Rudnik mit vier ihrer sechs Sch├╝ler/-innen. Wie bei jeder Aktion der Schule, ging auch bei diesem Krustenbraten- und Sauerkrautverkauf, ein Teil des Erl├Âses an die Patenschule in Sibiu. (Foto: Gabriele Rudnik)
Das Landschulheim Grovesm├╝hle aus Veckenstedt in Sachsen-Anhalt f├╝hrt seit 2012 mit dem Verein Kinderhilfe f├╝r Siebenb├╝rgen e.V. ein gemeinsames Schulprojekt durch. Kern des Projekts ist die Unterst├╝tzung von Kindern aus Roma-Familien durch verschiedene Aktionen. Konkret wurde daf├╝r eine Patenschaft zwischen Sch├╝ler/-innen des Landschulheims Grovesm├╝hle und dem Pippi-Langstrumpf-Haus in Sibiu (Rum├Ąnien) realisiert. Das Pippi-Langstrumpf-Haus ist eine Schule, die sich speziell an Roma-Kinder richtet und diese umfangreich f├Ârdert und unterst├╝tzt.

Ziel war es, f├╝r die Diskriminierung von Roma in Europa zu sensibilisieren und sich f├╝r und mit Kindern aus Roma-Familien zu engagieren.

Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler des Landschulheims Grovesm├╝hle fuhren selbst nach Sibiu, um sich ├╝ber den Alltag der Kinder vor Ort zu informieren. Die daraus erwachsene Patenschaft weckte ein vielf├Ąltiges Engagement in den Sch├╝ler/-innen, um die Kinder in Sibiu zu unterst├╝tzen. So wurden Theaterauff├╝hrungen, Konzerte und Flohm├Ąrkte veranstaltet, um Spenden zu sammeln. Dar├╝ber hinaus fand bereits zum zweiten Mal ein ÔÇ×Weihnachtstransport nach SibiuÔÇť statt. Daf├╝r wurde ein LKW voller Weihnachtsgeschenke, die von den Sch├╝ler/-innen des Landschulheims gepackt worden sind, nach Sibiu geschickt. Im Herbst 2014 fand dar├╝ber hinaus eine Fahrt nach Auschwitz statt, um sich intensiver mit der Verfolgung und Ermordung von Sinti und Roma im Nationalsozialismus zu besch├Ąftigen. 2016 wurde in Berlin das Denkmal f├╝r die ermordeten Sinti und Roma besucht und Referate dazu erarbeitet.

Preistr├Ąger im Wettbewerb ÔÇ×Aktiv f├╝r Demokratie und ToleranzÔÇť 2016, Preisgeld: 1000ÔéČ


Themen:Toleranz
Projektträger:Landschulheim Grovesmuehle
Ansprechpartner/-in:Gabriele Rudnik
E-Mail:info@grovesmuehle.eu
Internet:www.grovesmuehle.de