meet2respect

Unterrichtsbesuche f√ľr Respekt und Vielfalt


meet2respect ist als Projekt des gemeinn√ľtzigen Vereins Leadership Berlin ‚Äď Netzwerk Verantwortung e.V. im Jahr 2013 gestartet und inzwischen eine eigenst√§ndige Tochterorganisation.

In den meet2respect-Unterrichtsbesuchen besuchen Imame und Rabbiner bzw. muslimische und j√ľdische Religionsvertreter*innen jeweils in Tandems Schulklassen und sprechen sich f√ľr gegenseitige Akzeptanz und Respekt, die Wertsch√§tzung von Vielfalt sowie gegen feindliche Einstellungen gegen√ľber Andersartigkeit aus. In den Workshops geht es darum ein freundschaftliches gemeinsames Auftreten eines muslimischen und eines j√ľdischen Menschen zu erleben.

Die Sch√ľlerinnen und Sch√ľler lernen einen j√ľdischen und einen muslimischen Menschen pers√∂nlich kennen. Dabei wird die dem Islam und Judentum inh√§rente Aufforderung zu Respekt, Toleranz, Gewaltlosigkeit vermittelt. Es werden Stereotype und Vorurteile behandelt und aufgebrochen. Die Differenzierung zwischen dem politischen Nahostkonflikt und dem Zusammenleben von Juden und Muslimen in Deutschland wird aus einer pers√∂nlichen Erfahrungsperspektive thematisiert. Dar√ľber hinaus werden Missverst√§ndnisse und Unwissen bei muslimischen Sch√ľler*innen √ľber den Islam aufgel√∂st. Gegebenenfalls k√∂nnen Diskriminierungs- und Ausgrenzungserfahrungen aufgearbeitet werden.

Dar√ľber hinaus wurden bereits drei meet2respect-Tandemtouren, in denen Imame und Rabbiner oder auch Vertreter*innen anderer Religionen und Weltanschauungen gemeinsam auf Tandems durch Berlin fahren, organisiert. Damit wird ein eindrucksvolles Zeichen des gegenseitigen Respekts und der Solidarit√§t unter Angeh√∂rigen verschiedener Religionen und Weltanschauungen gesetzt.


Preistr√§ger im Wettbewerb ‚ÄěAktiv f√ľr Demokratie und Toleranz‚Äú 2015, Preisgeld: 1000 ‚ā¨

Audiopodcast √ľber das Projekt: meet2respect


Projektträger:meet2respect gUG (haftungsbeschr√§nkt)
Adresse:Friedrichstr. 95
10117 Berlin
Ansprechpartner/-in:Susanne Kappe
E-Mail:info@leadership-berlin.de
Telefon:030/ 2062 2202
Internet:www.meet2respect.de
Social Media:
Initiativen und Projekte im Umkreis