Willkommensprojekte

Foto: Andreas Hartmann, ISWI e.V.Foto: Andreas Hartmann, ISWI e.V.
Audiopodcast ├╝ber das Projekt: Willkommensprojekte
Im September 2014 gr├╝ndete sich das Ilmenauer Fl├╝chtlingsnetzwerk beim ISWI e.V. Das Netzwerk ist ein freiwilliger Zusammenschluss von mehr als 200 aktiven B├╝rger/-innen aller Alters- und Berufsgruppen. Die Initiative f├╝hrt mehrere Willkommensprojekte f├╝r Gefl├╝chtete durch.
Dazu geh├Âren etwa ein Patenschaftsprogramm, eine Hortnachhilfe, die Einrichtung eines Dolmetscherpools und die Sprachf├Ârderung in Form von Sprachkursen und Hausaufgabenhilfe f├╝r Schulkinder. Der Verein ist in der Region gut vernetzt und arbeitet mit weiteren Initiativen in Th├╝ringen und Deutschland zusammen.
Das Projekt will zum einen Gefl├╝chtete ÔÇô vor allem in Ilmenau, aber auch dar├╝ber hinaus ÔÇô erreichen. Zum anderen wendet es sich an die Nachbarschaft der Ge-fl├╝chteten, darunter Sch├╝ler/-innen, Werkt├Ątige, Senior/-innen und (internationale) Studierende.
Die Gefl├╝chteten sollen sich in Ilmenau willkommen und aufgenommen f├╝hlen. Es ist gelungen, eine funktionierende Struktur aufzubauen, die die erfolgreiche Durchf├╝hrung zahlreicher Projekte erm├Âglicht. Dabei werden breite Teile der Bev├Âlkerung sowie der Gefl├╝chteten vor Ort selbst eingebunden, um den neu ankommenden Asylsuchenden bei der Eingew├Âhnung und Integration zu helfen.
Innerhalb des Netzwerkes und der einzelnen Arbeitsgruppen finden regelm├Ą├čige Treffen statt.
Die Arbeit des Netzwerkes wird mit Hilfe eines Wikis dokumentiert. Im Rahmen der M├Âglichkeiten versucht die Initiative bereits, ├Ąhnliche Initiativen im Ilmenauer Umland bei der Gr├╝ndung zu unterst├╝tzen. Daher stellt sie auch anderen Projektgruppen Informationen zur Verf├╝gung und gibt Hilfestellungen.
Im Netzwerk engagieren sich etwa 200 bis 250 Ehrenamtliche. Derzeit nehmen rund 150 Gefl├╝chtete am Projekt teil.

Preistr├Ąger im Wettbewerb ÔÇ×Aktiv f├╝r Demokratie und ToleranzÔÇť 2015, Preisgeld: 2000 ÔéČ


Themen:Toleranz
Projektträger:Illmenauer FL├╝chtlingsnetzwerk beim ISWI e.V.
Adresse:Max-Planck-Ring 7
98693 Illmenau
Ansprechpartner/-in:Caroline Lehmann
E-Mail:refugees@iswi.org
Internet:https://iswi.org/
Initiativen und Projekte im Umkreis