21.05.2015

Dokumentation des Initiativentags gegen Antiziganismus "DENKMAL WEITER"

Gedenken am Denkmal für die im Nationalsozialismus ermordeten Sinti und Roma in Berlin (Foto: BfDT)Gedenken am Denkmal fĂĽr die im Nationalsozialismus ermordeten Sinti und Roma in Berlin (Foto: BfDT)
Gemeinsam mit dem Zentralrat Deutscher Sinti und Roma veranstaltete das Bündnis für Demokratie und Toleranz – gegen Extremismus und Gewalt am 23. und 24. Oktober 2014 in der Vertretung des Freistaats Thüringen beim Bund in Berlin den Initiativentag gegen Antiziganismus "DENKMAL WEITER".
120 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus der Minderheit, ehrenamtlichen Initiativen, Projekten, Verbänden, Vereinen und Bündnissen, sowie der Politik und Wissenschaft, Verwaltung und der Kommunen kamen zusammen, um sich über den aktuellen Forschungsstand sowie bestehende erfolgreiche Projekte auszutauschen und neue Handlungsansätze und Strategien gegen Antiziganismus zu erarbeiten.

Um die Lösungsansätze und Anregungen in Erinnerung zu rufen oder auch um Menschen, die nicht teilnehmen konnten, die Ergebnisse zur Verfügung zu stellen, finden Sie hier die Download-IconDokumentation des "Initiativentags" mit allen wichtigen Informationen.