21.11.2013

Internationaler Tag gegen Rassismus, März 2013

So viele Veranstaltungen wie noch nie!

Der 21. März ist seit 1966 der Internationale Tag gegen Rassismus. Die Tatsache, dass alltäglicher Rassismus auch heute in Deutschland noch einen Rolle spielt und dieser verbale Rassismus immer wieder in gefährlichen, gewaltbereiten Rechtsradikalismus führt, hat viele Initiative, Verbände, Verbände und Institutionen dazu veranlasst dem Aufruf des Interkulturellen Rates Deutschland zu folgen. Über 1.300 Veranstaltungen finden bundesweit während der Internationalen Wochen gegen Rassismus statt – so viele wie noch nie! Diese Handlungsbereitschaft zeigt, dass sich viele Menschen gegen Vorurteile und für Toleranz einsetzten.

Eine Aktion, die bundesweit zum Handeln aufruft, ist die „Aktion 5 vor 12!“, eine bundesweite Protestaktion am Internationalen Tag gegen Rassismus am 21. März 2013. Der Türkische Bund Berlin-Brandenburg (TBB) ruft im Rahmen dieser dezentralen Aktion zu einem fünfminütigen lautstarken Protest auf. Über Interner LinkFacebook werden neue Aktionen bekanntgegeben und miteinander vernetzt.

Informieren Sie sich über Veranstaltungen in Ihrer Nähe und unterstützen Sie die vielfältigen Initiativen gegen Rassismus.
Interner LinkZum Veranstaltungskalender