13.09.2013

"Wir fĂĽr Demokratie - Tag und Nacht fĂĽr Toleranz"

Gegen Rechtsextremismus und fĂĽr Toleranz: Mit einem Fachdialog in Berlin und bundesweit rund 800 Aktionen vor Ort setzten zahlreiche Initiativen und Organisationen am 16. April 2013 ein Zeichen fĂĽr multikulturelle Gemeinschaft und Toleranz. Zu dem Aktionstag "Wir fĂĽr Demokratie - Tag und Nacht fĂĽr Toleranz" hatten das Bundesministerium fĂĽr Familie, Senioren, Frauen und Jugend, das Bundesministerium des Innern und das Bundesministerium fĂĽr Arbeit und Soziales aufgerufen.
Bundesinnenminister Friedrich und Bundesfamilienministerin Schröder waren bei der zentralen Veranstaltung in Berlin vor Ort. Im fachlichen Austausch mit rund 300 Expertinnen und Experten der Bundesprogramme und aus Politik, Zivilgesellschaft, Kommunen, Vereinen und Verbänden wurde über Erfahrungen und Strategien zur Prävention von Rechtsextremismus beraten. Bei dem gut besuchten und lebendigen Fachdialog in Berlin präsentierte auch das BfDT den Gästen seine Angebote bei einem Informationsstand.