Muslimische-Stimmen.de

Die beiden Migrantinnen Cl√©mence Delmas, eine Diplom-Politologin, und Bet√ľl Yilmaz, eine Studentin, gestalten seit 2005 mit gro√üem finanziellen und zeitlichen Engagement die Webseite ‚ÄěMuslimische-Stimmen.de‚Äú, einem unabh√§ngigen Projekt f√ľr ‚ÄěPluralismus und Austausch‚Äú.

Die Seite versteht sich als friedensstiftendes Projekt, als Sprachrohr und Informationsquelle. Die Website hat eine breite Palette an Themen und unterschiedlichen Beitr√§gen (√ľberwiegend Texte, aber auch Bildern, Interviews, Anzeigen und Karikaturen). Die Mitwirkenden k√∂nnen ihre Meinung zu religi√∂sen, gesellschaftlichen und politischen Fragen zum Ausdruck bringen und sich austauschen. Das Webprojekt st√∂√üt vor allem bei jungen MuslimInnen, die das Internet √∂fter nutzen, auf gro√ües Interesse. Erfreulicherweise beteiligen sich auch gerade Frauen mit Migrationshintergrund an der Gestaltung der Webseite.

Die Website ist ein n√ľtzliches Medium f√ľr den Dialog mit Muslimen. Um das inhaltliche Spektrum vorzustellen, sei beispielhaft auf die aktuell in der Rubrik ‚ÄěGesellschaft‚Äú behandelten Themen hingewiesen:

  • √ľber eine Studie der Konrad-Adenauer-Stiftung zum ‚ÄěKopftuch‚Äú und das Bewu√ütsein ihrer Tr√§gerinnen
  • Euro-T√ľrken: Br√ľcke oder Bruch zwischen der T√ľrkei und der Europ√§ischen Union?
  • Wie wird der Islam in Deutschland 2030 aussehen? Eine Prognose aus der Universit√§t T√ľbingen
  • ein Beitrag von Riem Spielhaus √ľber den Versuch, ‚ÄěAusl√§nder‚Äú zu ‚ÄěMuslimen‚Äú zu machen.

- Projekt nicht mehr aktiv -



Projekt:Muslimische-Stimmen.de
Themen:Toleranz, Integration
Projektträger:Muslimische-Stimmen.de
Internet:http://www.muslimische-stimmen.de/