Wochen der Kulturen - inter.kult

Im Jahr 2006 initiierte das Friedensb√ľro in Osnabr√ľck zum wiederholten Mal die Wochen der Kulturen ‚Äěinter.kult 06‚Äú. Die j√§hrlich stattfindende zweimonatige Veranstaltung wird unter Mithilfe von rund 135 beteiligten Vereinen, Organisationen und Initiativen organisiert, um im Rahmen eines Stadtfestes f√ľr die Themen Integration, Toleranz und interreligi√∂sen Dialog zu sensibilisieren. Das abwechslungsreiche Programm schl√§gt einen thematischen Bogen von Integration, Austausch und Begegnung, Musik, Tanz, Theater, Literatur, Film, interreligi√∂ser Verst√§ndigung bis hin zur Weltkultur und Politik.

Hierbei werden nicht nur allgemeine interkulturelle Aspekte in den Vordergrund ger√ľckt, sondern auch Ver√§nderungen und Umbr√ľche in der kulturellen Realit√§t der Osnabr√ľcker Stadtgesellschaft dokumentiert. Die Wirkung der Veranstaltung geht dabei √ľber die Veranstaltungswoche deutlich hinaus. Vielmehr wurde im Rahmen der ‚ÄěWochen der Kulturen‚Äú ein ganzj√§hriger Arbeitsprozess der beteiligten Parteien etabliert, in dessen Rahmen sich mit aktuellen interkulturellen und integrationsbezogenen Thematiken in Osnabr√ľck besch√§ftigt wird. Die Veranstaltung bietet so ein positives Beispiel f√ľr die langfristige regionale F√∂rderung interkultureller Toleranz unter Einbezug eines breiten zivilgesellschaftlichen Netzwerkes.




Projekt:Wochen der Kulturen - inter.kult
Themen:Toleranz, Integration, Antisemitismus
Projektträger:Stadt Osnabr√ľck
Adresse:Marienstr. 5/6
49074 Osnabr√ľck
Ansprechpartner/-in:Margret Poggemeier
E-Mail:inter.kult@osnabrueck.de
Telefon:0541-3232322
Internet:http://www.osnabrueck.de/inter.kult
Initiativen und Projekte im Umkreis