Paradiesgarten

Das Multikulturelle Zentrum in Dessau ist ein Teil eines Netzwerkes, das gemeinsam mit anderen Vereinen und Verb√§nden an verschiedenen Orten der Region ‚ÄěG√§rten als Lernorte‚Äú aufbaut. Beim Best-Practice-Wettbewerb bewarben sie sich mit diesem Projekt ‚ÄěParadiesgarten‚Äú.

Menschen deutscher und nicht-deutscher Herkunft gestalten gemeinsam einen Garten am Multikulturellen Zentrum Dessau. Dies f√∂rdert Integration, das gegenseitige Voneinander-Lernen und zeigt allen Beteiligten Besch√§ftigungs- und Ausbildungsfelder auf. Gestaltet und genutzt wird der Garten von Jugendlichen, Schulabbrechern, Migranten, bildungsbenachteiligten Gruppen und Natursch√ľtzern zusammen mit Landschaftsg√§rtnern, Landwirten und Sozialarbeitern. Im Garten werden Obst, Gem√ľse und Kr√§uter gepflanzt, die dann wiederum gemeinsam w√§hrend den parallel laufenden Kochkursen verarbeitet werden. Zudem werden gemeinsame Ausfl√ľge, Diskussionen etc. organisiert.




Projekt:Paradiesgarten
Themen:Toleranz, Integration
Projektträger:Multikulturelles Zentrum Dessau e.V.
Adresse:Parkstr. 7
06846 Dessau
Ansprechpartner/-in:Razak Minhel
E-Mail:multikultizentrum@datel-dessau.de
Telefon:0340-6612091
Internet:http://www.multikulti-dessau.de/
Initiativen und Projekte im Umkreis