Von Fl├╝chtlingen/Migranten f├╝r Bed├╝rftige

Der Selbsthelfer e.V. aus dem bayerischen S├Âchtenau m├Âchte sich mit seinem Pro-jekt ÔÇ×Von Fl├╝chtlingen/Migranten f├╝r Bed├╝rftigeÔÇť dem Vorurteil, Gefl├╝chtete und Mig-rant/-innen w├╝rden keinen ausreichenden Beitrag zur Gesellschaft leisten (wollen), entschieden entgegentreten.

Selbsthelfer-Nähgruppe Bad Endorf: Frauen aus Syrien, Afghanistan, Eritrea und Bayern nähen seit Oktober 2015 ehrenamtlich Dokumententaschen und Kosmetikrollbeutel, die sie unentgeltlich anderen Menschen (z.B. bedürftigen Senioren, Kunden der Tafel, Flüchtlingen in Großunterkünften etc.) zur Verfügung stellen (Foto: Selbsthelfer e.V.)Selbsthelfer-N├Ąhgruppe Bad Endorf: Frauen aus Syrien, Afghanistan, Eritrea und Bayern n├Ąhen seit Oktober 2015 ehrenamtlich Dokumententaschen und Kosmetikrollbeutel, die sie unentgeltlich anderen Menschen (z.B. bed├╝rftigen Senioren, Kunden der Tafel, Fl├╝chtlingen in Gro├čunterk├╝nften etc.) zur Verf├╝gung stellen (Foto: Selbsthelfer e.V.)
Der Selbsthelfer e.V. aus dem bayerischen S├Âchtenau m├Âchte sich mit seinem Projekt ÔÇ×Von Fl├╝chtlingen/Migranten f├╝r Bed├╝rftigeÔÇť dem Vorurteil, Gefl├╝chtete und Migrant/-innen w├╝rden keinen ausreichenden Beitrag zur Gesellschaft leisten (wollen), entschieden entgegentreten.
In dem Projekt stellen Gefl├╝chtete und Migranten/-innen Produkte her, wie z.B. selbstgen├Ąhte Taschen, und verteilen diese kostenfrei an bed├╝rftige Menschen. Damit zeigen die Projektteilnehmenden Solidarit├Ąt und aktive Teilhabe an gesamtgesellschaftlicher Problembew├Ąltigung. Ferner erfolgt durch das Projekt eine Vermittlung von handwerklichen und organisatorischen F├Ąhigkeiten und Teilnehmende werden f├╝r demokratische Grundwerte sensibilisiert.

Mittlerweile konnten sich bereits acht Selbsthelfergruppen in sieben Gemeinden in Bayern gr├╝nden. Der Verein unterst├╝tzt die Gr├╝ndung weiterer Selbsthelfergruppen mit individuellen Starterpaketen.
In den Gruppen sind im Durchschnitt drei bis sechs Personen aus Deutschland und vier bis zehn Gefl├╝chtete bzw. Migrant/-innen ehrenamtlich aktiv. Insgesamt sind 88 Menschen in diesem Projekt ehrenamtlich besch├Ąftigt.

Preistr├Ąger im Wettbewerb ÔÇ×Aktiv f├╝r Demokratie und ToleranzÔÇť 2016, Preisgeld: 3000ÔéČ


Themen:Integration
Projektträger:Selbsthelfer e.V.
Ansprechpartner/-in:Heike Maas
E-Mail:info@selbsthelfer-verein.de
Internet:www.selbsthelfer-verein.de