Logo: Bündnis für Demokratie und Toleranz (BfDT)

Solidaritätsadresse an die Angehörigen der Opfer des Rechtsterrorismus

In diesen Wochen haben die Angehörigen der Opfer des rechtsextremen Terrors endlich erfahren, worauf sie schon seit Jahren einen Anspruch hatten: Politiker und Repräsentanten der Sicherheitsbehörden haben Worte der Anteilnahme, des tiefen Bedauerns und der Scham darüber gefunden, dass eine offenbar rassistische,...
mehr...

160.000 Besucher beim Tag der offenen Tür der Bundesregierung

Trotz sommerlicher Temperaturen und Einschulung in Berlin kamen zahlreiche Besucher in das Bundesministerium des Innern (BMI) und in das Justizministerium (BMJ). Beide Verfassungsministerien sind zugleich Gründungsministerien des Bündnisses für Demokratie und Toleranz – gegen Extremismus und Gewalt (BfDT), dass seine Arbeit an beiden Tagen den interessierten Bürgerinnen und Bürgern vorstellte.
mehr...

„Vereintes Europa – gemeinsam gestalten – voneinander lernen“

Das Internationale Jugendcamp Frankenberg ging vom 2. bis zum 7. Juli 2011 in die nächste Runde. Schon seit 2002 führen der Landkreis Mittelsachsen (ehemals Muldenthaler Jugendhäuser), die Stadt Frankenberg und das Gemeinschaftswerk e.V. die Jugendbegegnung durch. Unterstützt werden sie dabei inhaltlich und...
mehr...

„Me, My Nafs and I“

Einmal im Jahr trifft sich die Muslimische Jugend Deutschland (MJD) mit ihren Mitgliedern. Auch vom 10. bis 13. Juni 2011 ist es wieder soweit: Dann kommen die Mitglieder nach Bad Orb und verbringen einige spannende Tage mit AGs, Vorträgen und einem Freizeitprogramm. Das Bündnis für Demokratie und Toleranz (BfDT)...
mehr...

„Me, My Nafs and I“

Einmal im Jahr trifft sich die Muslimische Jugend Deutschland (MJD) mit ihren Mitgliedern. Auch vom 10. bis 13. Juni 2011 ist es wieder soweit: Dann kommen die Mitglieder nach Bad Orb und verbringen einige spannende Tage mit AGs, Vorträgen und einem Freizeitprogramm. Das Bündnis für Demokratie und Toleranz (BfDT)...
mehr...

All inclusive – Von der Normalität der Diversität

Am Samstag, den 18. Juni 2011 lädt das Netzwerk Tolerantes Sachsen in Kooperation mit dem Sächsischen Migrant_innenbeirat zu einer Tagung nach Dresden ein. Unter dem Titel „All inclusive – Von der Normalität der Diversität“ sollen dort Ansätze der Integrationsarbeit diskutiert werden. Die Tagung richtet sich...
mehr...

Bewegt was! Freiwilliges Engagement in einer globalen Zivilgesellschaft

Vom 6. bis zum 8. Mai 2011 traf sich eine bunte Runde in Frankfurt am Main, denn AFS Interkulturelle Begegnungen hatte zu einer Qualifizierungs- und Vernetzungsveranstaltung  eingeladen. Und Mitarbeiter hat AFS viele: 3800 ehrenamtliche Mitglieder zählt der Verein, der in über 60 Ländern der Erde vertreten ist,...
mehr...

„PR in eigener Sache ist immer essentiell!“

Am 22. Januar 2011 war es soweit: Die Sonderveranstaltungen des Bündnisses für Demokratie und Toleranz (BfDT) anlässlich seines 10jährigen Jubiläums gingen mit der Tagung „Kommunikation und Vernetzung – Stärkung der Zivilgesellschaft durch effektive Öffentlichkeitsarbeit“ in die erste Runde. Rund 60 Teilnehmer kamen im Umweltforum Berlin in der umgebauten, ehemaligen Auferstehungskirche zusammen, um sich über Strategien und Methoden einer gelungenen Öffentlichkeitsarbeit auszutauschen und dem BfDT eine Rückmeldung zu seiner eigenen Öffentlichkeitsarbeit in den vergangenen Jahren zu geben bzw. Erwartungen an dessen künftige Unterstützung in diesem Bereich zu formulieren.
mehr...

Bild © sxc.hu

Mit effektiver Öffentlichkeitsarbeit zum Erfolg

Ein wesentlicher Schritt auf dem Weg hin zu erfolgreichen, zivilgesellschaftlichen Projekten ist eine gelungene Öffentlichkeitsarbeit. Wer sein Anliegen und seine Ziele positiv vermitteln kann, hat bereits viele potentielle Unterstützer gewonnen. Öffentlichkeitsarbeit, Kommunikation und Vernetzung sind auch wesentliche Bereiche der Arbeit des Bündnisses für Demokratie und Toleranz (BfDT), denn wir wollen den zivilgesellschaftlich engagierten Bürgerinnen und Bürgern zu einer stärkeren öffentlichen Präsenz verhelfen. Aus diesem Grund laden wir anlässlich des 10jährigen Jubiläums des BfDT unsere zivilgesellschaftlichen Partner und weitere Interessierte herzlich zur Tagung „Kommunikation und Vernetzung – Stärkung der Zivilgesellschaft durch effektive Öffentlichkeitsarbeit“ am 22. Januar in Berlin ein.
mehr...

Grußwort 2010

Das alte Jahr neigt sich dem Ende zu und das Jahr 2011 steht mit neuen Herausforderungen bevor. Wir möchten uns an dieser Stelle bei unseren FreundInnen und PartnerInnen für die gute und erfolgreiche Zusammenarbeit bedanken. Diese bereichert unsere Arbeit nicht nur sehr, sondern macht sie überhaupt erst möglich.
mehr...

Die „Balus“ wollen noch besser werden

Der Balu und Du e.V. ist vorbildlich – im wahrsten Sinne des Wortes. Seit 2002 hat sich das Mentorenprojekt mit Sitz in Osnabrück und einer Geschäftsstelle in Köln auf über 40 Standorte in ganz Deutschland ausgeweitet. Durch die neuen Standorte hat sich inzwischen ein komplexes Netzwerk von „Balus“ und den...
mehr...

„Der Startschuss ist gefallen“

Vom 26. September bis zum 2.Oktober 2011 kommen bei rund 3500 Veranstaltungen und Aktionen in über 300 Städten Deutschlands Bürgerinnen und Bürger zusammen, um unter dem Motto „Zusammenhalten – Zukunft gewinnen“ Impulse zu setzen für eine tolerante und integrative Gesellschaft.
Die Vorbereitungstagung zur...
mehr...

Logo: Wir. Erfolg braucht Vielfalt

Wir. Erfolg braucht Vielfalt

Mecklenburg-Vorpommern wird aktiv! Die Initiative „WIR. Erfolg durch Vielfalt“ ist ein Zusammenschluss der unterschiedlichsten regionalen Partner, die alle ein Ziel verfolgen: ihr Bundesland demokratisch, tolerant und freiheitlich zu gestalten. Zu diesem Zweck kamen die Mitglieder von „Wir.“ am 15. Oktober 2010...
mehr...

Diskussionsrunde der Aktion Gemeinsinn: Bürgeraktion für gute Kitas

Fünf Jahre ist es her, da richtete sich die Rütli-Oberschule aus dem Berliner Stadtteil Neukölln mit einem dringenden Appell an Politik und Öffentlichkeit. Die Lehrer beklagten zunehmende Gewalt und Probleme an der Schule und forderten die Auflösung ihrer bisherigen Schulform. Seitdem ist viel passiert. Die...
mehr...

Zusammenhalten – Zukunft gewinnen: Die Interkulturelle Woche

Nicht erst seit den Thesen von Thilo Sarrazin wird in Deutschland wieder hitzig über Integrationspolitik diskutiert. Wie soll Deutschland mit Flüchtlingen umgehen, wie geht man am besten gegen Rassismus vor und was macht eine multikulturelle Gesellschaft aus? Bei dieser Diskussion ist es besonders wichtig, nicht nur...
mehr...

“Zuhause bin ich in Berlin“

Am 30. Juni 2011 kamen rund 30 Gäste zur Finissage der Ausstellung „Erinnerungen an eine neue Heimat – Aus dem Leben deutscher Istanbulerinnen und türkischer Berlinerinnen“ in der Geschäftsstelle des Bündnisses für Demokratie und Toleranz zusammen. Die Kuratorinnen Sarina Strumpen und Beate Klammt sowie Altun Aktürk, eine der in der Ausstellung porträtierten Frauen, tauschten sich im Rahmen einer Podiumsdiskussion über Fremdheitserfahrungen und Heimatempfinden aus.
mehr...

Foto © Miriam Reer

Einladung zur Finissage „Erinnerungen an eine neue Heimat“

Seit dem 4. Mai ist die zweisprachige Ausstellung „Erinnerungen an eine neue Heimat – Aus dem Leben deutscher Istanbulerinnen und türkischer Berlinerinnen“, die vom KulturForum TürkeiDeutschland e.V. konzipiert wurde, in der Geschäftsstelle des Bündnisses für Demokratie und Toleranz (BfDT) zu sehen. Zum Abschluss der Ausstellung lädt das BfDT alle Interessierten herzlich zur Finissage am 30. Juni 2011 in seine Räumlichkeiten ein.
mehr...

Discover Football: Austausch langfristig etablieren

“Die Kleine WM in Kreuzberg” titelte schon die Fußballzeitschrift „11 Freundinnen“. Und damit hat sie Recht – wer sich während der kommenden FIFA Frauen-Weltmeisterschaft 2011 ganz seiner Fußballbegeisterung hingeben will, der ist am besten bei Discover Football vom 27. Juni bis zum 3. Juli in Berlin...
mehr...

Berlin-Istanbul: Erinnerungen an eine neue Heimat

Noch bis zum 30. Juni wird die Ausstellung „Berlin-Istanbul: Erinnerungen an eine neue Heimat. Aus dem Leben deutscher Istanbulerinnen und türkischer Berlinerinnen“ in den Räumen der Geschäftsstelle des Bündnisses für Demokratie und Toleranz zu sehen sein. Damit verlängert die zweisprachige Wanderausstellung...
mehr...

Foto © Miriam Reer

Erinnerungen an eine neue Heimat

Ab dem 4. Mai 2011 ist die zweisprachige Wanderausstellung „Erinnerungen an eine neue Heimat“ in den Räumen der Geschäftsstelle des Bündnisses für Demokratie und Toleranz – Gegen Extremismus und Gewalt (BfDT) zu sehen. Sie zeigt anhand von Bildaufnahmen und Interviews die Lebensgeschichten von vierzehn deutschen und türkischen Frauen, die aus ganz unterschiedlichen Gründen ihr Herkunftsland verlassen haben.
mehr...

DISCOVER FOOTBALL – Das Festival für Frauenfußball

Der Verein Fußball und Begegnung e.V. ist vom Bündnis für Demokratie und Toleranz (BfDT) erst vor kurzem ausgezeichnet worden. Er ist damit ein Preisträger von über 80 vorbildlichen Initiativen und Projekten im Wettbewerb „Aktiv für Demokratie und Toleranz“ 2010. Jetzt veranstalten die Aktiven von Fußball...
mehr...

Literaturtipp: „Islamfeindlichkeit“ und „Islamverherrlichung“

Integration – dieser Begriff wird bereits seit langem von unterschiedlichen Seiten genutzt, um verschiedene gesellschaftliche Problemstellungen anzugehen. Nicht immer werden die Debatten sachlich geführt. Argumente und Fakten werden häufig mit persönlichem Erleben verbunden. Der Doppelband „Islamverherrlichung...
mehr...

Die Berliner Tulpe 2011

Die Auszeichnung Berliner Tulpe würdigt den deutsch-türkischen Gemeinsinn und ist ein Indiz für das hohe und gemeinsame Engagement deutscher und türkischstämmiger Berliner für das aktive Miteinander in der Stadt. Unter dem Motto „Gemeinsam aktiv für Verständigung - eine Chance für Berlin" soll in diesem Jahr die ehrenamtliche Arbeit von Menschen in Vereinen in oder mit einem Projekt ausgezeichnet werden, die das Zusammenleben in Berlin bereichert und somit ein Beispiel gelungener Integration darstellt.
mehr...