Interview mit dem interkulturellen Studentenmagazin unique

Seit wann gibt es die unique und wer war an ihrer Entstehung beteiligt? Die "unique" entstand 2001 aus einer Initiative von Studenten heraus, die der Meinung waren, dass für die bereits damals zahlreichen internationalen Studenten in Jena zu wenige Angebote existieren. Ein Resultat der Überlegungen war das...
mehr...

Dik Ina Bistar

"Dik Ina Bistar" war das Motto des internationalen Jugendkongresses, der vom 31. Juli bis zum 3. August 2013 in Krakau stattfand. "Dik Ina Bistar" ist Romanes und bedeutet etwas sehr wichtiges und doch so simples: Schau hin und vergiss nicht!
Der Kongress mit über 400 Jugendlichen aus vielen verschiedenen Ländern...
mehr...

Der 8. Demographie-Kongress "Best Age"

Bereits zum 8. Mal findet am 27. und 28. August 2013 der Demographie-Kongress des Behörden Spiegels statt. Die Teilnehmenden aus Verwaltung, Politik, Wissenschaft, Wirtschaft, Verbänden und der Zivilgesellschaft beschäftigen sich mit dem Demographischen Wandel und setzen dabei auf aktuelle Themen und Entwicklungen,...
mehr...

Politische Bildung mit bildungsbenachteiligten Jugendlichen

Das Netzwerk Verstärker der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb bietet erstmals eine Qualifizierungsreihe mit sieben Modulen für Multiplikatorinnen und Multiplikatoren der politischen Bildung an. Innerhalb von 25 Seminartagen zwischen Oktober 2013 und September 2014 werden die Teilnehmenden im Bereich der...
mehr...

Arabische Delegation in der Geschäftsstelle des BfDT

Die Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit lud Mitglieder der Arab Alliance for Democracy und Freedom vom 8. bis 15. Juni 2013 nach Berlin ein. Ein durchorganisiertes Besuchsprogramm mit dem Thema „The secular state – protecting or repressing religious freedom“ führte die Delegation am 11. Juni u.a. auch...
mehr...

Internationaler Tag gegen Rassismus, März 2013

Der 21. März ist seit 1966 der Internationale Tag gegen Rassismus. Die Tatsache, dass alltäglicher Rassismus auch heute in Deutschland noch einen Rolle spielt und dieser verbale Rassismus immer wieder in gefährlichen, gewaltbereiten Rechtsradikalismus führt, hat viele Initiative, Verbände, Verbände und...
mehr...

Das Manifest der 60: "Deutschland ist ein Einwanderungsland"

Vor 20 Jahren, im November des Jahres 1993, erschien das "Manifest der 60". Es enthielt Forderungen an die Politik und zählt heute zur Standardliteratur der Migrationsforschung. 60 Professorinnen und Professoren verschiedener Disziplinen unterzeichneten die Publikation. Sie war eine empörte Reaktion der Wissenschaft...
mehr...

Schulung für Multiplikatoren/-innen: Modul 3 abgeschlossen

Vom 13. bis 15. Dezember 2013 luden die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) und das BfDT zum dritten Modul der Schulungsreihe "Professionalisierung im Ehrenamt" für Multiplikatoren/-innen ein. Im Bildungszentrum Schloss Eichholz bei Köln nahmen 13 junge Erwachsene, die bundesweit angereist waren, an dem Modul...
mehr...

Neue Ausstellung in der Geschäftsstelle des BfDT

Seit dem 5. Dezember 2013 ist in der Geschäftsstelle des BfDT die Ausstellung des Kollektiv migrantas zu sehen. Die Ausstellung zeigt die Empfindungen und Lebensrealitäten von Migrantinnen.
In Workshops arbeiteten Frauen aus verschiedenen Herkunftsländern, mit unterschiedlichem Aufenthaltsstatus, kulturellem oder...
mehr...

Islam – Religion und Gesellschaftsmodell

Nach Angaben des Innenministeriums bekennen sich ca. 4 Millionen Bürger&/-innen in Deutschland zum Islam, der damit die drittgrößte Religionsgemeinschaft ist. Die Integration der hier lebenden Muslime ist in der täglichen Praxis zwar vielfach gelungen, hat aber anderseits auch mit großen Schwierigkeiten zu...
mehr...

"Willkommen in Berlin" – Informationspaket gibt Orientierungshilfe

Berlins Integrationsbeauftragte Monika Lüke hat ein neues Informationspaket für Neuberlinerinnen und Neuberliner vorgestellt. Unter dem Titel "Willkommen in Berlin" finden aus dem Ausland zugezogene Neubürger/-innen hier wichtige Orientierungshilfen in ihrer neuen Heimat. "Berlin ist für jemanden, der neu in der...
mehr...

Fremd im eigenen Land? - Workshop für Jugendliche

Anerkennung, Zugehörigkeit, Respekt für und von Zuwanderern
Die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) veranstaltet am 17. September 2013 einen Workshop für Jugendliche zwischen 16 und 19 Jahren, die aus Zuwandererfamilien stammen, bereits die deutsche Staatsbürgerschaft haben, in Deutschland geboren wurden oder hier...
mehr...

Interaktive Infografik zum Thema Migration

Der Verein /e-politik.de/ e.V. hat eine interaktive Infografik zum Thema Migration produziert. Die Infografik stellt eine interaktive Weltkarte dar, die für (fast) alle Länder der Erde Informationen zum Thema Migration zur Verfügung stellt. Bewegt man den Cursor der Maus über ein Land, werden schnell und...
mehr...

Die Wortwerkstatt Limburg Nord im Interview

Die Wortwerkstatt Limburg Nord wurde am 7. Juni im Wettbewerb „Aktiv für Demokratie und Toleranz“ in Rüsselsheim ausgezeichnet. Die Wortwerkstatt sind Mädchen und junge Frauen im Alter von 13 bis 21 Jahren aus unterschiedlichen Ursprungsländern und Kulturkreisen wie Afghanistan, Türkei, Ruanda, Tschechenien,...
mehr...

Neue Informationsplattform für Jugendliche

Der Bund hat eine neue Internetseite ins Leben gerufen: wir-sind-bund.de informiert über Ausbil­dungsberufe im öffentlichen Dienst der Bundesverwaltung. Unter dem Motto „Mach mit – gestalte Zukunft!“ bietet das Portal Informationen rund um die Suche nach dem richtigen Job. Angespro­chen werden neben Eltern,...
mehr...

Multiplikatorenschulung für Jugendliche mit Zuwanderungsgeschichte

Gesellschaftliche Teilhabe und Mitgestaltung an zivilgesellschaftlichen Entscheidungsprozessen sind Schlüsselwörter in der öffentlichen Debatte um gelungene Integration. Engagement lebt in und von Projekten – vertiefte Kenntnisse der Projektarbeit sind daher entscheidend für nachhaltigen Erfolg. Deshalb...
mehr...