Eishockeyfans f├╝r Toleranz

Foto: BastliFoto: Bastli
Audiopodcast ├╝ber das Projekt: Eishockeyfans f├╝r Toleranz
2012 entstand aus der Fanszene der Berliner Eisb├Ąren die Initiative "Eishockeyfans f├╝r ToleranzÔÇť. Das Projekt setzt ein klares Zeichen f├╝r Toleranz und gegen Rassismus, Sexismus, Homophobie, Antisemitismus und jede Form von Diskriminierung.
Neben der regelm├Ą├čigen Teilnahme bei Turnieren wie beispielsweise den Respect Gaymes, organisieren die Aktiven Projektarbeit und Workshops zu Themen wie Rassismus, Integration und Diskriminierung an verschiedenen Berliner Schulen. Au├čerdem wurde mit Sch├╝ler/-innen ein Wanderbanner f├╝r Toleranz entwickelt, das bereits in zw├Âlf deutschen St├Ądten pr├Ąsentiert wurde.
Seit diesem Jahr findet regelm├Ą├čig eine besondere Aktion statt: Eislaufen mit Kindern aus gefl├╝chteten und sozial benachteiligten Familien. Au├čerdem stehen 20 Karten bei jedem Heimspiel der Eisb├Ąren Berlin f├╝r Gefl├╝chtete zur Verf├╝gung.
Zielgruppe der Projekte sind zum einen gefl├╝chtete Familien, unbegleitete minderj├Ąhrige Gefl├╝chtete und zum anderen sozial benachteiligte Familien, speziell Kinder aus Hartz IV-Familien und Menschen mit Behinderungen.
Die Aktionen regen viele Menschen zum Nachdenken an und erreichen eine gro├če ├ľffentlichkeit. Besonders sozial benachteiligten und gefl├╝chteten Kindern und Jugendlichen wird dadurch eine Plattform der Begegnung geboten.

Preistr├Ąger im Wettbewerb ÔÇ×Aktiv f├╝r Demokratie und ToleranzÔÇť 2015, Preisgeld: 2000 ÔéČ


Themen:Toleranz
Projektträger:Eishockeyfans f├╝r Toleranz
Adresse:Singerstra├če 79
10243 Berlin
Ansprechpartner/-in:Anna Kondler
E-Mail:anna@kondler.de
Internet:http://fuertoleranz.tumblr.com/
Initiativen und Projekte im Umkreis