18.06.2013

"EXIT. Bilder und Texte von Rechtsextremen im Ausstieg"

Ausstellung in den Räumlichkeiten der Geschäftsstelle

Die Ausstellung „EXIT. Bilder und Texte von Rechtsextremen im Ausstieg“ ist seit 15. Mai in der Geschäftsstelle des BfDT zu sehen. Die Ausstellung zeigt Fotografien und Texte von Aussteigern/-innen der rechtsextremen Szene, die von Studierenden der Technischen Universität Braunschweig (TU) interpretiert wurden.

Seit dem Jahr 2010 besteht die EXIT-Fotowerkstatt Lebensbilder. Aussteiger/-innen verarbeiten hier in kĂĽnstlerischer Form ihre individuellen Wege des Ausstieges aus der rechtsextremen Szene. Die Teilnehmer/-innen der Fotowerkstatt halten mit einer Einwegkamera Motive fest, die symbolisch oder konkret Orte und Wendepunkte ihres Lebensweges zeigen. So entstehen Bilder der Vergangenheit, Einblicke in den GefĂĽhlszustand der Aussteiger/-innen und EindrĂĽcke von Zukunftsvisionen und Hoffnung.

Im Sommersemester 2011 analysierte Frau Prof. Dr. Ulrike Pilarczyk (Institut für Erziehungswissenschaft der TU Braunschweig) mit Studierenden im Seminar „Forschen mit Bildern - Fotos von Aussteigern aus dem Rechtsextremismus“ diese Fotografien.
Die Ausstellung „EXIT. Bilder und Texte von Rechtsextremen im Ausstieg“ ist noch bis Ende Juli in der Geschäftsstelle des BfDT zu sehen ist.
Interner Link» Weitere Informationen