Lied: "Wage zu denken"

von Inge Hoffmann

Gesellschaftliche und politische Verhältnisse sowie eine Neujahrsrede von Bundespräsident Frank Walter Steinmeier haben mich inspiriert, das Lied "Wage zu denken" zu schreiben.

Im Zeitalter der neuen Medien soll es die Menschen auffordern, in allen Lebensbereichen ihren Verstand einzusetzen und sich stark machen fĂĽr Gerechtigkeit und Toleranz.


Lied: "Wage zu denken"


Projekt:Lied: "Wage zu denken" von Inge Hoffmann
Themen:Demokratie, Toleranz
Adresse:Kastanienweg 1
76777 Neupotz
Ansprechpartner/-in:Inge Hoffmann
E-Mail:inge@hoffmann-hammer-trio.de
Telefon:07272 3291
Internet:www.hoffmann-hammer-trio.de
Initiativen und Projekte im Umkreis