Fair Play - Kunst für mehr Gerechtigkeit!

Logo der Initiative: Fair Play - Kunst für mehr Gerechtigkeit!

In offenen Workshops erforschen Jugendliche und junge Erwachsene mithilfe künstlerischer Ausdrucksformen wie Rap, Videokunst und Performance, was Gerechtigkeit für sie bedeutet.

Dabei können sie auch eigene Workshops planen und so ihr Wissen teilen. Jedes Treffen thematisiert dabei einen gemeinsam gewählten Aspekt von Gerechtigkeit und schließt mit einer Präsentation der Ergebnisse ab.


Projekt:Fair Play - Kunst für mehr Gerechtigkeit!
Adresse:10179 Berlin
Ansprechpartner/-in:Joanna Mandalian
E-Mail:fairplay@grips-theater.de
Internet:http://www.grips-theater.de/theaterpaedagogik/junge-akteur-innen/fair-play-kunst-fuer-mehr-gerechtig
Social Media: