Zentrum f├╝r Aktion, Kultur und Kommunikation (zakk)

Ohne die ehrenamtliche Arbeit des Vereins w├╝rde es das zakk nicht geben. Lief in den ersten Jahren nach unserer Gr├╝ndung (1977) noch alles unter Vereinsfahnen und mit direkter ehrenamtlicher Arbeit, so ist der zakk e.V. in der Phase der Professionalisierung zum alleinigen Gesellschafter der gemeinn├╝tzigen zakk GmbH geworden, die das Kulturzentrum betreibt.

Mit dem Tagesgesch├Ąft hat er weniger zu tun, mehr mit grunds├Ątzlichen Entscheidungen und der Ausrichtung des Zentrums. Hier begreift sich der Verein als der Ort, an dem die kulturpolitische Debatte ├╝ber das zakk selbst, aber auch ├╝ber die Stadt aktiv gef├╝hrt wird.

Der Verein hat zur Zeit 169 Mitglieder, von denen viele schon sehr lange im Verein sind. So ist selbst ein Umzug in eine andere Stadt f├╝r manches Mitglied noch kein Anlass, aus dem zakk e.V. auszutreten. Die Bindungen sind eng, und zakk steht so auch f├╝r ein St├╝ck Heimat. Wir treffen uns im zakk, auch gerne zu unseren Veranstaltungen. Formal gibt es in der Regel einmal im Jahr eine Mitgliederversammlung, auf der ├╝ber grunds├Ątzliche Fragen der Entwicklung von zakk und der Stadt referiert und debattiert wird.

Nicht nur mit ihren Mitgliedsbeitr├Ągen, sondern auch mit Kontakten und Erfahrungen unterst├╝tzen die Vereinsmitglieder die Kulturarbeit im zakk und sichern langfristig die Existenz des Zentrums. Mitglieder bekommen monatlich einen Rundbrief mit dem Programm und aktuellen Infos rund um das zakk und jede Menge Gelegenheit, sich einzubringen. Wir freuen uns immer ├╝ber Neuzug├Ąnge!


Projekt:Zentrum f├╝r Aktion, Kultur und Kommunikation (zakk)
Themen:Demokratie, Demokratie mitgestalten, Vereine
Adresse:Fichtenstra├če 40
D├╝sseldorf 40233
E-Mail:info(at)zakk.de
Internet:http://www.zakk.de
Initiativen und Projekte im Umkreis