Das VORDTRIEDE-HAUS Freiburg

Logo der Initiative: Das VORDTRIEDE-HAUS Freiburg

Das Vordtriede-Haus Freiburg ist eine private Gedenkinitiative, die sich der emigrierten Familie Vordtriede widmet.

Diese lebte von 1926 bis 1938 in der Fichtestraße 4 von Freiburg-Haslach. Neben der Journalistin Käthe Vordtriede, gehören auch die Kinder Fränze und Werner dazu. Nur weil sie Juden waren, wurden sie verfolgt und mussten fliehen. Diese Geschehnisse dürfen sich niemals wiederholen, weder hier noch sonst auf der Welt. Das Motto lautet somit passend: Erinnerung, Forschung, Mahnung.

Zukünftig soll das denkmalgeschützte Wohnhaus, eine Begegnungsstätte sowie Museum werden.


Projekt:Das VORDTRIEDE-HAUS Freiburg
Adresse:Fichtestraße 4
Freiburg 79115
Ansprechpartner:Jürgen Lang, Initiator und Projektleiter
Kontaktdaten:0761-1517706
juergenlang63@gmx.de
Internet:https://de.wikipedia.org/wiki/Vordtriede-Haus_Freiburg