16.06.2016

Als junge Botschafter fĂĽr ein Jahr in die USA!

Bewerben Sie sich fĂĽr das 34. Parlamentarische Patenschafts-Programm (PPP) 2017/2018

Logo PPP
Es ist wieder soweit, die Bewerbungsphase für das 34. Parlamentarische Patenschafts-Programm (PPP) steht an. Nun hat ein weiterer Jahrgang Bewerber die Chance, ein Jahr die USA „live“ zu erleben.

Junge Menschen erhalten jedes Jahr die Möglichkeit, amerikanisches Leben und Arbeiten aus erster Hand zu erfahren. Als USA-Stipendium für Schülerinnen und Schüler sowie junge Berufstätige und Auszubildende ist das PPP etwas ganz Besonderes: Parlamentarier betreuen jeweils einen Stipendiaten als „Patenkind“ während des Austauschjahres; die Stipendiaten selbst gehen als Junior-Botschafter in die USA. In Gastfamilien erhalten die Teilnehmenden dabei einen umfassenden Einblick in das amerikanische Alltagsleben. Gleichzeitig verbringen amerikanische Stipendiatinnen und Stipendiaten ihr Auslandsjahr in Gastfamilien in Deutschland und besuchen ebenfalls Schulen oder leisten ein Praktikum in einem deutschen Betrieb. Zusätzlich beinhaltet dieses Programm den Besuch einer High School oder ein akademisches Semester an einem Community College und die berufliche Weiterbildung durch ein Praktikum bei einem amerikanischen Arbeitgeber.

Das Stipendium umfasst die Reisekosten und die Programmkosten fĂĽr das Austauschjahr. Auch die Kosten fĂĽr eine Krankenversicherung und eine Unfall-und Haftpflichtversicherung ĂĽbernimmt der Deutsche Bundestag.

Das Parlamentarische Patenschafts-Programm ist ein deutsch-amerikanisches Austauschprogramm, das vom Deutschen Bundestag und US-Kongress seit 1983 gefördert und von der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH für junge Berufstätige durchgeführt wird. In seiner inhaltlichen und finanziellen Gestaltung ist das Programm nach wie vor einzigartig.

Wer kann sich bewerben?



Grundsätzlich können sich alle jungen Berufstätigen mit abgeschlossener Berufsausbildung und Auszubildende im letzten Berufsausbildungsjahr bewerben. Der Schwerpunkt des Programms liegt auf handwerklichen, technischen und kaufmännischen Berufen. Außerdem willkommen sind junge Landwirte und Winzer.

Weitere Teilnahmevoraussetzungen:
+ Junge Berufstätige bis 24 Jahre. Geburtstage vom 01.08.1992 bis 31.07.2001
+ Abgeschlossene Berufsausbildung am Stichtag 31. Juli 2017
+ Erster Wohnsitz in Deutschland Anfang September 2016
+ Gute Grundkenntnisse der englischen Sprache
+ Interesse fĂĽr die Gesellschaft, Kultur und das politische Leben in Deutschland und in den USA

Wie bewerbe ich mich?



Interner LinkHier können die vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Hilfe der Bewerbungskarte angefordert werden. Bewerber ohne Online-Zugang können die Bewerbungskarte in Download-IconPrintversion downloaden.

Die Bewerbungsfrist fĂĽr das 34. PPP 2017/2018 endet am 16. September 2016.

Ihre vollständigen, ausgefüllten Bewerbungsunterlagen sind bei folgender Adresse einzureichen:

GIZ GmbH
OE 3910 – PPP (bitte unbedingt angeben!)
Friedrich-Ebert-Allee 40
53113 Bonn

WeiterfĂĽhrende Informationen zum Download-IconProgramm, den Voraussetzungen, dem Bewerbungsverfahren und allen Ansprechpartnern finden Sie auf der Interner LinkHomepage oder im aktuellen Download-IconFlyer zum 34. Parlamentarischen Patenschafts-Programm.

Kontakt:
Frau Doreen Paap
Tel.: +49 (0)228-4460-1339 // Fax: +49 (0)228-4460-80-1339 // usappp@giz.de