Fach- und Netzwerkstelle Licht-Blicke

Demokratisch. Solidarisch. Engagiert.

Die Fach- und Netzwerkstelle fördert seit 2002 das Engagement von Menschen für ein offenes und solidarisches Gemeinwesen in Lichtenberg. An der Schnittstelle zwischen Politik, Verwaltung und Zivilgesellschaft sieht die Fach- und Netzwerkstelle eine besondere Aufgabe darin, zur Förderung einer demokratischen Kultur im Gemeinwesen beizutragen.

Unter dem Dach der Fach- und Netzwerkstelle befinden sich mehrere Projekte: Die Koordinierungsstelle der Partnerschaften für Demokratie in den Fördergebieten Lichtenberg und Hohenschönhausen, die Netzwerkstelle für Kinder- und Jugendpartizipation, das Lichtenberger Register, die Koordination des bezirklichen Runden Tisches „Politische Bildung“ und das Projekt PLATTE MACHEN in Neu-Hohenschönhausen. Außerdem ist der ehrenamtliche Arbeitskreis Stolpersteine Lichtenberg/Hohenschönhausen fachlich und organisatorisch bei Licht-Blicke angesiedelt. Träger ist die pad gGmbH.


Projekt:Fach- und Netzwerkstelle Licht-Blicke
Themen:Vereine
Adresse:Einbecker StraĂźe 85
10315 Berlin
E-Mail:mail@licht-blicke.org
Telefon:030 - 50 56 65 18
Internet:www.licht-blicke.org/
Social Media:
Initiativen und Projekte im Umkreis